#23, Mercedes-Benz SLS AMG GT3 , 24h-Rennen Nürburgring 2013 S. Baldauf / R. Kah
#23, Mercedes-Benz SLS AMG GT3 , 24h-Rennen Nürburgring 2013
#23, Mercedes-Benz SLS AMG GT3 , 24h-Rennen Nürburgring 2013
24h-Rennen Nürburgring 2013
24h-Rennen Nürburgring 2013 56 Bilder

Renn-Pause 24h-Rennen Nürburgring 2013

Rote Flagge wegen Regenchaos

Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring wurde um 22:45 Uhr mit der Roten Flagge unterbrochen. Regen und Nebel verhindern aktuell eine Fortsetzung.

Eigentlich sollte in der Nacht am Nürburgring die Motoren dröhnen, doch im Moment ist alles totenstill. Auf der Nordschleife stand soviel Wasser, dass das Rennen nicht fortgesetzt werden kann. Zum Start regnete es leicht, später trocknete es ab, um 20:50 Uhr begann es dann erneut zu regnen. An der Box herrschte Chaos, weil sämtliche Teilnehmer gezwungen waren, auf Regenreifen zu wechseln.

Reparaturen sind erlaubt!

Um 22:45 Uhr erfolgte schließlich der Renn-Unterbrechung mit der Roten Flagge. Starker Regen in den Streckenabschnitten Schwalbenschwanz und Pflanzgarten sowie dichter Nebel im Bereich Fuchsröhre erlaubten keine Fortsetzung des Renngeschehens. Es gelten keine Parc Fermé-Bestimmungen, die Teams dürfen die Pause für Service- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen nutzen.

Porsche beim 24h-Rennen am Nürburgring 2013 - Teil 1
1:31 Min.

Wie geht es weiter?

Das 24h-Rennen wird erst fortgesetzt, wenn die Witterungsverhältnisse es zulassen. Deshalb fährt die Rennleitung alle halbe Stunde über die Strecke und macht sich ein Bild von den Verhältnissen. Die Uhr auf der Zielgeraden tickt indes weiter rückwärts. Sollte das Rennen fortgesetzt werden, gibt es einen Neustart und die beiden Rennabschnitte werden zum Gesamtresultat addiert.

Der Stand wurde auf die 32. Rennrunde zurückgestellt. Demnach sind die Top10:
# 7 Turner / Mücke / Simonsen / Lamy (Aston Martin Vantage GT3)
# 18 Lieb / Dumas / Luhr / Bernhard (Porsche 911 GT3 RSR)
# 50 Holzer / Tandy / Bergmeister / Lietz (Porsche 911 GT3 R)
# 26 Leinders / Paltalla / Moser / Göransson (BMW Z4 GT3)
# 22 Graf / Jäger / Seyffarth / Bastian (Mercedes-Benz SLS GT3)
# 1 Rockenfeller / Fässler / Stippler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra)
# 4 Ammermüller / Stippler / Stuck / Stuck (Audi R8 LMS ultra)
# 25 Martin / Buurman / Piccini / Göransson (BMW Z4 GT3)
# 23 Arnold / Roloff / Seyffarth / Jäger (Mercedes-Benz SLS GT3)
# 29 Vanthoor / Sandström / Mies / Haase (Audi R8 LMS ultra)

Zeitplan 24h-Rennen Nürburgring 2013

24h-Rennen Nürburgring Event Wertung Strecke
Donnerstag, 16. Mai 2013        
ab 15.30 Uhr Adenauer Racing Day Fan-Fest Adenau  
Freitag, 17. Mai 2013        
8.00 - 11.20 Uhr Rundstrecken Challenge Leistungsprüfung Nordschleife  
8.10 - 11.20 Uhr Formel 3 Cup Freies Training + Qualifying GP-Kurs  
11.55 - 13.55 Uhr 24h-Classic Qualifying Gesamtstrecke  
14.25 - 15.55 Uhr 24h-Rennen Freies Training Gesamtstrecke  
16.25 - 17.25 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training Gesamtstrecke  
17.55 - 18.55 Uhr Renault / Mini Trophy Freies Training Gesamtstrecke  
19.35 - 23.30 Uhr 24h-Rennen 1. Qualifying Gesamtstrecke  
Samstag, 18. Mai 2013        
8:15 - 8:45 Uhr Formel 3 Cup 1.Rennen GP-Kurs  
09:00 - 09:50 Uhr Renault / Mini Trophy Qualifying Gesamtstrecke  
10:10 - 11:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying Gesamtstrecke  
11:20 - 13:20 Uhr 24h-Rennen 2. Qualifying Gesamtstrecke  
14:20 - 17:20 Uhr 24h-Classic Rennen Gesamtstrecke  
17:50 - 18.45 Uhr 24h-Rennen Top40 Qualifying Gesamtstrecke  
19:30 - 19:50 Uhr Formel 3 Cup 2. Rennen GP-Kurs  
20:00 - 21:15 Uhr Falken Drift Show   Müllenbach- schleife  
Sonntag, 19. Mai 2013        
09:45 - 10:45 Uhr Renault / Mini Trophy Rennen Gesamtstrecke  
11:42 - 12:42 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen Gesamtstrecke  
13:45 - 14:15 Uhr Formel 3 Cup 3. Rennen GP-Kurs  
14.30 - 16.10 Uhr 24h-Rennen Startaufstellung GP-Kurs  
17:00 Uhr 24h-Rennen Start Gesamtstrecke  
Montag, 20. Mai 2013        
17:00 Uhr 24h-Rennen Zieleinlauf Gesamtstrecke  
24h-Rennen Nürburgring Event Wertung Strecke
Donnerstag, 16. Mai 2013        
ab 15.30 Uhr Adenauer Racing Day Fan-Fest Adenau  
Freitag, 17. Mai 2013        
8.00 - 11.20 Uhr Rundstrecken Challenge Leistungsprüfung Nordschleife  
8.10 - 11.20 Uhr Formel 3 Cup Freies Training + Qualifying GP-Kurs  
11.55 - 13.55 Uhr 24h-Classic Qualifying Gesamtstrecke  
14.25 - 15.55 Uhr 24h-Rennen Freies Training Gesamtstrecke  
16.25 - 17.25 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training Gesamtstrecke  
17.55 - 18.55 Uhr Renault / Mini Trophy Freies Training Gesamtstrecke  
19.35 - 23.30 Uhr 24h-Rennen 1. Qualifying Gesamtstrecke  
Samstag, 18. Mai 2013        
8:15 - 8:45 Uhr Formel 3 Cup 1.Rennen GP-Kurs  
09:00 - 09:50 Uhr Renault / Mini Trophy Qualifying Gesamtstrecke  
10:10 - 11:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying Gesamtstrecke  
11:20 - 13:20 Uhr 24h-Rennen 2. Qualifying Gesamtstrecke  
14:20 - 17:20 Uhr 24h-Classic Rennen Gesamtstrecke  
17:50 - 18.45 Uhr 24h-Rennen Top40 Qualifying Gesamtstrecke  
19:30 - 19:50 Uhr Formel 3 Cup 2. Rennen GP-Kurs  
20:00 - 21:15 Uhr Falken Drift Show   Müllenbach- schleife  
Sonntag, 19. Mai 2013        
09:45 - 10:45 Uhr Renault / Mini Trophy Rennen Gesamtstrecke  
11:42 - 12:42 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen Gesamtstrecke  
13:45 - 14:15 Uhr Formel 3 Cup 3. Rennen GP-Kurs  
14.30 - 16.10 Uhr 24h-Rennen Startaufstellung GP-Kurs  
17:00 Uhr 24h-Rennen Start Gesamtstrecke  
Montag, 20. Mai 2013        
17:00 Uhr 24h-Rennen Zieleinlauf Gesamtstrecke  
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Lotus Evija - Type 130 - Hypercar Lotus Evija mit 2.000 PS Ein Elektro-Hypercar der Superlative

Lotus strebt 2.000 PS und eine Reichweite von 400 Kilometer an.

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring 2019
Start - 24h-Classic 2019 - Nürburgring - Nordschleife
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h Rennen Nürburgring - 23. Juni 2019
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS - Startnummer #4 - 24h-Rennen Nürburgring 2019
Mehr Motorsport