Road Rover (2019)

Land Rover schützt Limousinen-Name

Land Rover Road Rover Foto: Kleber Silva 2 Bilder

Land Rover hat sich beim Europäischen Patentamt den Namen „Road Rover” schützen lassen. Die Eintragung erfolgt bereits am 23.7.2018 unter der Nummer 01793370.

Road Rover wurde von den Briten für die Nizza-Klassifikation 12 eingetragen, die unter anderem für Automobile reserviert ist. Bereits vor einiger Zeit ließ sich Jaguar/Land Rover auch die Jaguar spezifischen Namen „C-Pace“ und „J-Type“ eintragen. Aus der Eintragung lässt sich jedoch keine konkrete Fahrzeugproduktion ableiten. Allerdings lässt der Road Rover viel Platz für Spekulationen, zumal es seit Monaten schon Gerüchte zu einem neuen Modell der Marke gibt.

Road Rover könnte als E-Modell kommen

So soll es bis zum Ende des Jahrzehnts eine Range Rover-Limousine auf Basis der nächsten Jaguar XJ-Plattform mit Offroad-Attributen geben, die in erster Linie für die Märkte in den USA und China gedacht ist. Darüber hinaus schreibt man dem Modell auch besonders dynamische On-Road-Qualitäten zu, die auch dank Elektromotoren zustande kommen. Auch ein rein elektrisch angetriebenes Modell mit zwei Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse wäre denkbar, hier ist sogar die Rede von einer Reichweite von mindestens 400 Kilometern

Des Weiteren könnte der Road Rover zu einer neuen Baureihe von Straßen-Modellen ausgebaut werden, wobei das Top-Modell locker die 100.000 Euro-Marke durchbrechen könnte.

Road Rover als Velar-Limousine?

Andere Spekulationen legen nahe, dass der Road Rover eher auf Basis der Range Rover Velar-Plattform (iQ) basiert. Sie dient auch dem SUV Jaguar F-Pace sowie den Limousinen XE und XF als Basis. Entsprechend könnte der Road Rover das Modellportfolio auf dieser Plattform als Range Rover-Limousine komplettieren.

Neues Heft
Top Aktuell Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Beliebte Artikel Jaguar E-Pace (2018) First Edition Jaguar J-Type Neuer Modellname geschützt Jaguar E-Pace (2018) First Edition Jaguar C-Pace Neuer SUV-Name geschützt
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507