Rover-Insolvenz belastet Leoni - Aktie verliert kräftig

Foto: Leoni

Die Insolvenz des britischen Autoherstellers MG Rover wird das Ergebnis beim Automobilzulieferer Leoni in diesem Jahr möglicherweise schmälern. Es sei mit Sonderbelastungen zwischen fünf und sieben Millionen Euro zu rechnen, teilte der Kabel- und Bordnetzspezialist am Donnerstag (12.5.) in Nürnberg mit.

Obwohl Leoni für das erste Quartal ein deutliches Umsatz- und Gewinnplus meldete, reagierte die im MDAX notierte Aktie mit einem Kurseinbruch. Sie gab am Vormittag als prozentual schwächster Indexwert um 4,17 Prozent auf 58,80 Euro nach. Händler nannten die Zahlen teilweise "schwächer als erwartet". Im ersten Quartal erhöhte Leoni den Überschuss um knapp 44 Prozent auf 7,9 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern ergab sich ein Ergebniszuwachs um 81 Prozent auf 17,2 Millionen Euro. Die Erlöse stiegen um 23 Prozent auf 350 Millionen Euro.

Das starke Umsatzwachstum lasse sich aber nicht über das ganze Jahr halten, teilte die Leoni AG mit. Deshalb bleibe man bei der Umsatzprognose von 1,43 (Vorjahr: 1,25 ) Milliarden Euro für das Gesamtjahr. Beim operativen Ergebnis werde weiterhin eine Marge von sieben Prozent angestrebt. Ob die Belastungen durch die Rover- Insolvenz kompensiert werden könnten, lasse sich noch nicht sagen.

Der Bereich Bordnetzsysteme erhöhte den Umsatz dank Großprojekten für Opel, Mercedes und BMW um 36 Prozent auf 201,1 Millionen Euro. Weiteres Wachstum bis 2007 sei gesichert, hieß es. Im Bereich Draht und Kabel erhöhten sich die Erlöse um 8,7 Prozent auf 148,9 Millionen Euro, das Ergebnis ging wegen anhaltenden Preisdrucks jedoch spürbar zurück.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi untersucht autonomen Verkehr Kein Stau in der Stadt der Zukunft
Beliebte Artikel Holden VF SSV Ute Redline "Aufgeschnappt!" Aus für Aussi-Utes ab 2016 MG Rover Hilfe aus Russland und Iran?
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars