Rover

Mit dem Streetwise auf Abwegen

Mit dem Streetwise bietet Rover ab sofort sein Kompaktmodell 25 auch mit dem Look eines SUV zu Preisen ab 15.995 Euro an.

Mit seinem kernigen und athletischen Design soll der Streetwise Akzente im Segment der Kompaktwagen setzen. Der Streetwise, der auf der Basis des bewährten Rover 25 entwickelt wurde, ist ein Fronttriebler, der mit seiner erhöhten Bodenfreiheit, der höheren Sitzposition und der robusten Beplankung Off-Road-Talente suggerieren soll.

Als Drei- und Fünftürer wird der Streetwise auf dem deutschen Markt in zwei Ausstattungs-Abstufungen und mit zwei Motorvarianten angeboten. Zur Wahl stehen ein Benzintriebwerk, das aus 1,4 Liter Hubraum 103 PS entwickelt, und ein Turbodiesel-Direkteinspritzer, der mit einem Hubraum von zwei Litern und einer Leistung von 101 PS sowie einem Drehmoment von 240 Nm bei 2.000/min aufwartet.

Zum Serienumfang aller hierzulande angebotenen Streetwise-Versionen zählen unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallräder und ein Audiosystem mit CD-Player. Darüber hinaus bieten vielfältige Ausstattungsoptionen dem Käufer die Möglichkeit, ein noch individuelleres Fahrzeug zu ordern, das exakt seinen spezifischen Vorstellungen und Wünschen entspricht.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen 3/2019, Renault Zoe Vehicle-to-Grid Renault weitet V2G-Feldversuch aus Elektroautos als Stromspender
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken