Royal Enfield Motorräder Tchibo Tchibo

Royal Enfield bei Tchibo

Zum Kaffee noch 'nen Eintopf

Kaffeeröster Tchibo hat jetzt auch indische Eintöpfe im Programm - klassische Einzylinder-Motorräder von Royal Enfield. Exklusiv für Tchibo-Kunden eine verdoppelte Werksgarantie sowie einen Helm gratis dazu.

Zum "Coffee to go" gibt es bei Tchibo jetzt auch das "Bike to ride". Nach Autos und Kfz-Versicherungen haben die Hamburger nun auch Bikes im Angebot. Ab dem 22. März 2016 können über Tchibo Motorräder der indischen Traditionsmarke Royal Enfield erworben werden.

Royal Enfield Helm Tchibo
Tchibo
Wer über Tchibo kauft, erhält einen Helm sowie eine Garantieverlängerung zum Bike.

Tchibo agiert nur als Vermittler

Zu haben sind die Bikes mit luftgekühltem Einzylinder und Einspritzung in drei Varianten und leistungen von 27 bis 29 PS. Die Bullet 500 EFI kostet ab 4.999 Euro, die Classic 500 EFI ist ab 5.799 Euro zu haben und das Top-Modell Continental GT 535 EFI kostet wenigstens 6.299 Euro. Im Preis, der sich nicht von den offiziellen deutschen Enfield-Preisen unterscheidet, inbegriffen sind als Goodies eine von zwei auf vier Jahre verlängerte Werksgarantie und ein Motorradhelm im Retro-Design (Wert 99 Euro).

Für dieses Angebot arbeitet Tchibo mit der KSR Group zusammen, die für den Import der Enfield-Modelle nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz zuständig ist.

Die Retro-Bikes gibt es natürlich nicht beim Bäcker an der Ecke. Über die Tchibo-Website werden Kunden direkt an die KSR Group weitergeleitet, die dann auch den Kauf über seine Fachhändler abwickelt.

Verkehr Verkehr Die limitierte Opel Adam Tchibo Edition ist ab sofort beim Einzelhandelsunternehmen aus Hamburg erhältlich. Vertrieb des Adam Opel kooperiert mit Tchibo

Autobauer Opel hat eine eher ungewöhnliche Kooperation geschlossen: Ein...