Rückruf für den Opel Corsa

Opel ruft die aktuellen Corsa-Modelle wegen Problemen mit dem Batterie-Kabelsatz und der Verriegelung beider Vordersitze in die Werkstätten zurück.

Dies bestätigte Christoph Horn, Pressesprecher des Autokonzerns auf Anfrage von auto.t-online.de.Insgesamt erhalten in Deutschland 8.000 Kleinwagen mit 1,7 Liter DI und DTI-Motor einen zusätzlichen Kabelhalter im Bereich der Batterie, außerdem wird der Batterie-Kabelsatz überprüft. „Mit der neuen Halterung soll das Durchscheuern der Batteriekabel verhindert werden“, sagte Horn.

Des Weiteren bittet Opel rund 5.000 Besitzer von drei- und fünftürigen Corsa-Modellen der aktuellen Baureihe, die Verriegelung beider Vordersitze bei einem Opel Partnerbetrieb überprüfen zu lassen.

Nach Angaben des Unternehmens betrifft der Rückruf den gesamten Produktionszeitraum seit Markteinführung im Herbst 2000. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) in Flensburg wurde von der Rückruf-Aktion informiert – die Halter der betreffenden Fahrzeuge werden angeschrieben. Die Kosten der Aktion mochte der Sprecher nicht beziffern.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote