Tata Nano Makarand Baokar
Tata Nano
Tata Nano
Tata Nano
Tata Nano
24 Bilder

Rückruf für Tata Nano

Das billigste Auto der Welt wird nachgebessert

Tata ruft in Indiens größter Rückrufaktion alle Nano-Modelle zurück. Am billigsten Auto der Welt muss nach Angaben der indischen Tageszeitung "India Today" der Anlasser getauscht werden.

Alle Tata Nano sind vom Rückruf betroffen

Wenngleich es kein Sicherheitsrisiko beim Tata Nano gegeben habe, so gab es jedoch zahlreiche Beschwerden über Startprobleme bei dem Kleinwagen, heißt es weiter.
 
Von der Rückrufaktion sind alle Modelle seit der Markteinführung 2009 bis zum 21. November 2011 betroffen. Tata selbst möchte nicht von einem Rückruf sprechen, der Anlasser wird zur Kundenzufriedenheit durch ein besseres Modell getauscht.

Nano wurde bereits zurückgerufen

Das Modell, das derzeit umgerechnet rund 2.000 Euro kostet, wurde bereits in der Vergangenheit wegen technischer Probleme zurückgerufen. Rund 70.000 Modelle erhielten eine zusätzliche Sicherung für das elektrische System, um Kurzschlüsse zu verhindern. Dieser Rückruf erfolgte unmittelbar, nachdem zahlreiche Nano-Modelle in Flammen aufgegangen waren. Die Brände wurden von Tata, die unter anderem auch in Besitz von Land Rover und Jaguar sind, nach dem Zeitungsbericht immer als Einzelfälle behandelt.

Seit dem 21. November ist eine facegeliftete Version des Tata Nano auf dem Markt. Das Modell zeichnet sich unter anderem durch einen stärkeren Motor sowie geringeren Verbrauch aus.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Tata Nano Ende für das billigste Auto der Welt Produktionsstopp Tata Nano
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Ford Ranger (US-Version)
Sicherheit
Opel Corsa, Exterieur Front
Neuheiten
BMW Z4 sDrive 35i, Frontansicht
Politik & Wirtschaft