Opel Adam, Heckansicht Opel
Porsche 918 Spyder, Frontansicht
BMW i8, Heckansicht
Porsche 911 Carrera S, Frontansicht
Audi A4
Mercedes C 220 Bluetec, Frontansicht 26 Bilder

Rückruf Opel Adam und Corsa ausgeweitet

Lenkung muss überprüft werden

Aktuelle Opel Adam und Corsa sollen nicht gefahren werden, bis die Lenkung überprüft wurde, warnt der Hersteller. Betroffen sind jetzt rund 9.000 seit Februar 2014 ausgelieferte Fahrzeuge.

Die dringende Sicherheitsüberprüfung für Opel Adam und Corsa der aktuellen Generation ist nötig, weil ein Teil des Lenkungssystems nicht den Spezifikationen entsprach, wie Opel mitteilte. "Um jedes Risiko zu vermeiden, sollten diese Autos erst nach einer Überprüfung wieder gefahren werden", warnt der Hersteller.

Fahrzeuge nicht Fahren bis zur Überprüfung

Opel informiert die Fahrzeughalter, jedoch können Besitzer der seit Februar 2014 ausgelieferten Autos auch selbst überprüfen, ob Ihr Modell betroffen ist. Laut Opel sind es Modelle mit den letzten acht Stellen der Fahrzeugidentifizierungsnummer beim Adam zwischen E6077301 und E6113446 sowie zwischen F6000001 und F6006544, beim Corsa D sind es die Modelle zwischen E6071016 bis E6118738 und E4181031 bis E4308122. Die Fahrgestellnummer ist an der unteren Kante der Windschutzscheibe zu finden.

Wenn zudem der Produktcode an der Lenkzwischenwelle (sichtbar im Fußraum hinter der Pedalerie) entweder 20E4 oder 20K3 ist, dann sollte das Fahrzeug unter keinen Umständen mehr gefahren werden, warnt der Hersteller. Weitere Details gibt es unter www.opel.de/recall.html.

In der laufenden Produktion sei der Mangel bereits behoben, versicherte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann über seinen Twitter-Account, auf dem er sich auch für den Vorfall entschuldigte. "Es tut uns leid, dass das passiert ist. Da müssen wir besser werden. Aber wir kümmern uns um alle betroffenen Kunden", so Neumann in seinem Tweet.

Alle Halter betroffener Fahrzeuge werden über das KBA angeschrieben und mit ihrem Auto in die Werkstätten gebeten. Die Zeit für den Austausch des entsprechenden Teils der Lenkung beziffert Opel auf rund 30 Minuten. Sollte es zu längeren Wartezeiten kommen, so will Opel Ersatzfahrzeuge bereitstellen. Der Mangel ist Opel bei internen Kontrollen aufgefallen, es haben sich keine Unfälle ereignet.

Kleinwagen Tests Opel Corsa, VW Polo, Frontansicht Zwei Kleinwagen auf Augenhöhe Opel Corsa und VW Polo im Vergleichstest

Volkswagen hat im Frühjahr mit dem Polo-Facelift vorgelegt, nun zieht Opel...

Opel Corsa
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Corsa
Mehr zum Thema Rückrufaktion
07/2019, VW T6 Multivan
Sicherheit
Volvo S90 T5 Front
Sicherheit
VW Atlas Sperrfrist 28.10. 4.00 Uhr
Sicherheit