Rückruf Opel Meriva

Zahnstange kann reißen, Lenkung ausfallen

Opel Meriva Foto: Hersteller 37 Bilder

Opel ruft in Deutschland den Meriva B aus dem Modelljahr 2013 in die Werkstätten zurück.

Als Grund nannte ein Sprecher gegenüber auto motor und sport, dass bei "einigen wenigen Fahrzeugen die Zahnstange nicht unseren Vorgaben entspricht. Im schlimmsten Falle könnte sich ein Riss in der Zahnstange bilden und das Fahrzeug manövrierunfähig machen."

500 Opel Meriva vom Rückruf betroffen

Unfälle oder Personenschäden habe es nicht gegeben.
Betroffen von dem offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg sind in Deutschland 500 Fahrzeuge. Angaben über die Anzahl der Modelle in Europa oder gar weltweit machte das Unternehmen nicht.

Die Halter der Mervia-Modelle werden seit dem 16.5.2013 angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstatt gebeten. Die Dauer des Aufenthalts beziffert Opel mit knapp 4 Stunden, falls ein Austausch der Zahnstange erforderlich ist.
Die Aktion ist im Serviceheft, aber auch durch einen grünen oder blauen Punkt an der Spurstange links außen dokumentiert.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote