Rüstungsfirma kauft TRW

Der Rüstungskonzern Northrop Grumman übernimmt das Autoteile- und Rüstungsunternehmen TRW Inc. für 7,56 Milliarden US-Dollar.

Der Rüstungskonzern Northrop Grumman übernimmt das Autoteile- und Rüstungsunternehmen TRW Incorporated für 7,56 Milliarden US-Dollar. Dies berichtet das „Wall Street Journal“ am Montag (1.7.). Mit dem TRW-Kauf wächst Northrop Grumman zur Nummer zwei unter den US-amerikanischen Rüstungskonzernen nach Lockheed Martin.

In der Zwischenzeit hat sich TRW – Gesamtumsatz rund 16 Milliarden Dollar – von seiner Fahrzeugteile-Sparte getrennt und diese für 1,5 Milliarden Dollar an die Goodrich Corporation abgegeben. Der Verkaufserlös soll zur Reduktion offener TRW-Schulden eingesetzt werden, die sich auf rund vier Milliarden Doller summieren.

Über eine Abspaltung des Automotive-Bereichs war bei TRW bereits seit geraumer Zeit nachgedacht worden. Der Auto-Bereich, der jährlich für einen Umsatz von rund zehn Milliarden Doller gut war, sollte mit Hilfe einer Investmentfirma als eigenständiges Unternehmen reüssieren. Aus TRW-Kreisen war zu hören, das Unternehmen habe sich bei der Umsetzung dieser Pläne bereits in einem „sehr fortgeschrittenen Stadium“ befunden.

Ursprünglich hatte Northrop eine feindliche Übernahme mit einem Angebot von 47 Dollar je Aktie durchführen wollen. Da sich offenbar aber auch andere Rüstungsfirmen an TRW interessiert gezeigt hatten, erhöhte Northrop sein Angebot um 27 Prozent auf 53 Doller. Das Interesse der Rüstungsbauer richtet sich vor allem auf die TRWs Aktivitäten in den Bereichen Raumfahrt- Elektronik und Systemintegration, mit denen TRW in der Vergangenheit rund zwei Milliarden Dollar per anno umsetzte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Audi E-Tron GT Audi-Neuheiten Zwölf E-Autos auf vier Plattformen bis 2025
Beliebte Artikel Aufbau Ost Auto-Park für Bejing Lucid Motors Air Lucid Motors Air Elektroauto Saudis steigen groß ein
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari 812 Monza SP 1 und Monza SP2 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Mercedes A-Klasse AMG Teaser Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Unterwegs mit dem neuen kompakten Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars