Saab 9-3 Sport-Combi

Die Preise

Foto: Saab 12 Bilder

Wenn Saab den 9-3 Sport-Combi ab September ausliefert, müssen sich die Kunden auf Preise ab 25.450 Euro einstellen. Bestellbar ist der sportliche Schweden-Kombi allerdings schon ab sofort und wer schnell bestellt, wird zusätzlich mit einem Winterradpaket im Wert von bis zu 1.200 Euro belohnt.

Zum Basispreis gibt es den 1.8i mit 122 PS. Die Serienausstattung umfasst dabei unter anderem sechs Airbags, ABS, Bremsassistent, Traktionskontrolle, Kurvenbremskontrolle und aktive Kopfstützen, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung, CD-Spieler und Sicherheitsnetze im Gepäckraum.

Neben dem Einsteigermodell 1.8i stehen den Kunden vier weitere Benziner-Motorisierungen sowie zwei Diesel-Aggregate zur Auswahl. Flaggschiff der Baureihe ist der Aero mit einem 2,8-Liter-V6-Turbomotor und 250 PS zum Preis von 37.950 Euro. Der 1.8t mit 150 PS kostet ab 27.550 Euro, der 2.0t mit 175 PS kostet ab 32.800 Euro und der 2.0T mit 210 PS steht mit wenigstens 34.000 Euro in der Preisliste.

Bei den Dieseln kann der Kunde zwischen zwei 1.9 TiD-Triebwerken wählen. Die 120 PS-Version kostet ab 27.700 Euro, die 150 PS-Variante steht mit 29.000 Euro in der Liste.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote