SAIC übernimmt Ssangyong für 500 Millionen Dollar

Der chinesische Joint Venture-Partner von Volkswagen, Shanghai Automotive Industry Corp (SAIC), steht vor der Übernahme des Geländewagenspezialisten Ssangyong Motor in Südkorea.

Die Gläubiger von Ssangyong unterzeichneten mit SAIC am Dienstag (27.7.) in Seoul einen bindenden Vorvertrag über die Übernahme eines Mehrheitsanteils von 48,9 Prozent an dem viertgrößten südkoreanischen Autohersteller. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Nach einem Bericht der auflagenstärksten südkoreanischen Zeitung "Chosun Ilbo" liegt der Angebotspreis bei 500 Millionen Dollar.

Ein endgültiger Kaufvertrag soll im September unterschrieben werden. "Shanghai Automotive und Ssangyong werden gemeinsam Wege ausloten, um das Geschäft im globalen Markt auszubauen", sagte der SAIC-Vorsitzende Hu Maoyuan in Seoul. SAIC werde die bestehenden Anlagen von Ssangyong übernehmen und modernisieren. SAIC hatte sich in einem Bieterverfahren für SsangYong gegen eine Reihe von Interessenten durchgesetzt. Ssangyong befindet sich seit der Trennung vom zusammengebrochenen Daewoo-Konzern Ende 1999 unter der Kontrolle seiner Gläubiger.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Panamera GTS Porsche Panamera GTS Jetzt auch als Sport Turismo
Beliebte Artikel SAIC darf SsangYong kaufen Skoda Kodiaq GT Neuer Skoda Kodiaq GT (2018) Das SUV-Coupé erstmals erwischt
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer