Samsung kündigt Turbo-Batterie an

20 Minuten für 500 Kilometer Reichweite

Samsung Batterie Präsentation Foto: Samsung SDI

Der Elektronikhersteller Samsung will Elektroautofahrern die Reichweitenangst nehmen und kündigt für 2021 eine extrem schnell ladende Autobatterie an.

Der koreanische Elektronikspezialist will 2021 eine neue Generation von Elektroauto-Batteriezellen auf den Markt bringen, die besonders schnell geladen werden können. In nur 20 Minuten soll Energie für eine Reichweite von 500 km gebunkert werden können. Das entspricht in etwa 80 % der Ladekapazität eines typischen Akkupacks für moderne Elektroautos.

Neue Module mit mehr Kapazität

Auf der Detroit Motor Show zeigte Samsung auch neue Batteriemodule, die besonders leistungsfähig sein sollen. Während konventionelle E-Auto-Batterie aus Modulen mit 12 Zellen mit einer Kapazität von 2-3 kWh bestehen, sollen die neuen Samsung-Module aus über 24 Zellen bestehen und eine Kapazität von 6-8 kWh besitzen. Zwar sei das Samsung-Modul etwas größer, dafür aber leichter, bestehe aus weniger Teilen und sei sicherer. Samsung spricht von einem Gewichtsvorteil von 10 Prozent.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Mercedes SLK 55 AMG, Harman Box Samsung kauft Autozulieferer Harman Großer Elektronik-Deal 1.000 GPs - Teaser - Ayrton Senna - McLaren - GP Australien 1990 - Adelaide Grand Prix Nr. 500 - Australien 1990 Halbzeit in der Formel 1
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Packard Six 1927 Scheunenfund USA Scheunenfund Packard Six von 1927 Als Downsizing noch Sechs- statt Zwölfzylinder hieß Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis