03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder Craigslist
03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder
03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder
03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder
03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder 9 Bilder

Saturn Sky-Umbau zu verkaufen

Dieser Lamborghini ist ein Hochstapler

Nanu – ein Gallardo Spyder für nur 32.000 Dollar? Da muss doch was faul sein! Und tatsächlich: Der italienische Supersportler ist eigentlich ein braves US Car.

Der Saturn Sky ist eine multiple Auto-Persönlichkeit. Den längst eingestellten Roadster der ebenfalls längst eingestellten General Motors-Marke gab es auch als Pontiac Solstice, Opel GT und sogar als Daewoo G2X. Aber als Lamborghini? Hier erreicht die Verwandlungskunst des Zweisitzers eine neue Eskalationsstufe. Aber die Mitarbeiter einer Firma namens Z and M Customs kennen da keine Gnade. Die Mannen aus Idaho sind darauf spezialisiert, eher brave GM-Modelle – zumindest optisch – in Supersportwagen zu verwandeln. Vorzugsweise in Autos, die aussehen wie Lamborghini-Modelle.

Andere Proportionen als das Original

Dieser ehemalige Saturn Sky, der aktuell auf der US-Kleinanzeigen-Website Craigslist zum Verkauf angeboten wird, gibt vor, ein Lamborghini Gallardo Spyder zu sein. Natürlich genügt ein kurzer Blick, um das Auto als Replika zu entlarven; allein wegen der Proportionen, die den Frontmotor-Saturn vom Mittelmotor-Lambo unterscheiden. Auch die breite, mit Kunststoff bedeckte A-Säule irritiert. Die Luftein- sowie -auslässe in der Fronthaube und hinter den Vorderrädern gibt es beim italienischen Original ebenfalls nicht.

03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder
Craigslist
Das Stoffverdeck bleibt original und spannt sich deshalb nicht ganz so adrett über das Auto wie beim Original-Spyder.

Aber sonst hat Z and M Customs da – soweit sich das nach Studium der Fotos beurteilen lässt – ganz ordentliche Arbeit geleistet und sich bei den Details Mühe gegeben. Lamborghini-Schriftzüge finden sich nicht nur auf der Karosserie, sondern auch auf den Bremssätteln, die hinter den 20-Zoll-Felgen hervorschauen. Wie beim Vorbild öffnet sich die hintere Haube Richtung Heck; nur schlummert hier kein V10 darunter, sondern der Verdeckkasten. Das Interieur versprüht trotz Karbon-Applikationen, Lamborghini-Emblemen -schriftzügen sowie Italo-Tricolore weiterhin den Großserien-Charme des Basisautos. Und die Lederverkleidung der Handbremse schlabbert doch arg lieblos am entsprechenden Hebel.

„Leicht, schnell und wirtschaftlich“

Mit den Fahrleistungen der europäischen Vorlage dürfte die Kopie nicht mithalten können. Ein Verkehrshindernis ist sie aber auch nicht, schließlich wurde der Zweiliter-Turbobenziner leistungsgesteigert und bringt es nun auf über 300 statt 268 PS. Der aufgeladene Vierzylinder gibt seine Kraft über ein manuelles Fünfgang-Getriebe an die Hinterachse weiter und war bisher 27.000 Meilen (knapp 43.500 Kilometer) im Einsatz. „Das Auto ist leicht, schnell und zudem wirtschaftlich im Verbrauch“, behauptet der Verkäufer aus Kalifornien in der Craigslist-Anzeige.

03/2020, Saturn Sky als Lamborghini Gallardo Spyder
Craigslist
Vierzylinder-Turbo statt V10-Sauger: Der Motor ist zudem vorne und nicht mittig eingebaut.

Überhaupt schwärmt er in höchsten Tönen von dem gelben Roadster. Den Zustand bezeichnet er als „exzellent“, die Klimaanlage „bläst eiskalt“, das Verdeck öffnet und schließt „spielend“. Der Fake-Gallardo wurde nachträglich mit einer Rückfahrkamera, Windschutzscheiben-Beleuchtung und Karbon-Akzenten an Lenkrad und Mittelkonsole bestückt sowie an den Sitzen bestickt.

Am Ende der Annonce lässt sich der Anbieter zu folgender Aussage hinreißen: „Sie werden keinen billigeren Lamborghini Gallardo finden – oder einen, der so günstig zu reparieren oder unterhalten ist.“ Als Verhandlungsbasis nennt der Verkäufer 32.000 Dollar, umgerechnet etwa 28.300 Euro. Das ist tatsächlich wenig für einen Lamborghini Gallardo. Aber sehr viel für einen Saturn Sky. Auf den US-Gebrauchtwagen-Portalen werden die meisten Autos im Bereich zwischen 7.500 und 15.000 Dollar gehandelt.

Umfrage

Was halten Sie von Replikas?
247 Mal abgestimmt
Eine echte Bereicherung, wenn sie gut gemacht sind.
Das Original ist mir lieber.
Eine Replika käme mir nie in die Garage.
Interessiert mich nicht.

Fazit

An Exklusivität mangelt es dem Saturn Sky in Gestalt eines Lamborghini Gallardo Spyder übrigens nicht. Dem Verkäufer zufolge hat Z and M Customs nur drei dieser Umbauten durchgeführt. Daran gemessen ist die Rarität doch ein echtes Schnäppchen. Na, wer traut sich?

Auch interessant

Das Facelift der E-Klasse im Video
Das Facelift der E-Klasse im Video
1:22 Min.
Saturn
Artikel 0 Baureihen 0
Alles über Saturn
Mehr zum Thema Roadster
Weltpremiere Tesla Roadster (2020)
Neuheiten
Ugur Sahin Design Alfa Romeo Barchetta Render 2020
Neuheiten
05/2020, Lamborghini Huracan Evo RWD Spyder
Neuheiten