Saturn Vue Red Line

Auf Linie gebracht

Foto: GM 5 Bilder

General Motors zeigt auf der California International Auto Show (5-9. Oktober) einen überarbeiteten und auf Sportlichkeit getrimmten Saturn Vue Red Line. Die Schnauze des SUV ist nun deutlich prägnanter und auch der Innenraum wurde aufgewertet.

Die neu gestaltete Frontschürze des Vue Red Line wirkt nun dank größerer und schwarz abgesetzter Lufteinlässe deutlich bulliger. Zusätzlich sorgen ausgeprägte Schweller im Wagenfarbe für einen stämmigen Auftritt. Die Nebelscheinwerfer sitzen in großen, schwarzen Plastikeinsätzen. Die Scheinwerfer im Klarglass-Look sind ebenfalls neu gestylt. Ein auffälliger Chromgrill und das darin integrierte Saturn-Logo sind Design-Merkmale, die in Zukunft auch in anderen Saturn-Modellen auftauchen werden.

Im Innenraum präsentieren sich Mittelkonsole, Ablagen und Lenkrad in neuer Form. Die Insassen dürfen auf ebenholz-schwarzen Ledersesseln Platz nehmen.

Der Vue Red Line ist nur mit einem 250 PS starken 3,5-Liter-V6, wahlweise mit Front- oder Allradantrieb lieferbar. Ein Sportfahrwerk, 18-Zoll große Räder und eine geänderte Lenkungsabstimmung sollen für sportliches Fahrverhalten sorgen. Der Vue konkurriert auf dem amerikanischen Markt mit Modellen wie dem Ford Escape oder Honda CR-V.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel GMC Yukon Gegen den Strom BMW, GM & Daimler-Chrysler Hybridpartner
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu