Schaeffler

Conti-Übernahme nochmals zur EU

Foto: dpa

Die Schaeffler-Gruppe will nach erneuten Gesprächen mit der EU-Kommission den endgültigen Entwurf zur Anmeldung ihres Einstiegs bei Continental in der kommenden Woche einreichen.

Das teilte Schaeffler am Dienstagabend (7.10.) in Herzogenaurach mit. Die Kommission hatte nach dem ersten Entwurf der Franken vom 22. August gefordert, dass alle Informationen betreffend Continental nicht mehr auf der Basis von Schaeffler-Schätzungen, sondern der tatsächlichen Continental-Zahlen erfolgt. Außerdem bat die EU-Kommission darum, weltweit mögliche Beziehungen von Produkten in benachbarten Märkten detailliert aufzuzeigen und mit Zahlen zu unterlegen.

Die Einigung der Conti-Führung mit Schaeffler sieht vor, dass die Franken 49,99 Prozent behalten und den Rest an institutionelle Investoren abgeben. Die Offerte kann den Angaben zufolge erst nach der Freigabe durch die Kartellbehörden vollzogen werden. Die Entscheidung der EU-Kommission steht noch aus. Dagegen liege die Zustimmung der Kartellbehörden aus den USA und Kanada bereits vor. Die Schweizer Kartellbehörden hätten den vorläufigen Vollzug des Angebots gestattet. Ihre endgültige Entscheidung wird parallel zum Votum der EU-Kommission erwartet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt
Beliebte Artikel Schaeffler Keine Conti-Finanzierungsprobleme Conti ordnet Vorstand und Geschäft neu
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018