Schrempp initiierte Mitsubishi-Rückzug

Foto: Daimler-Chrysler

Der Rückzug des Autoherstellers Daimler-Chrysler bei Mitsubishi wurde vom Daimler-Chef Jürgen Schrempp selbst angestoßen.

Schrempp war am vergangenen Sonntag in Japan, um noch einmal mit den anderen Mitsubishi-Aktionären über die Kapitalerhöhung zu verhandeln. Nachdem diese Gespräche zu keinem Erfolg geführt hätten, habe Schrempp am Donnerstagabend (22.4.) vorgeschlagen, kein Geld mehr in Mitsubishi zu stecken, weil sich die betriebswirtschaftlich nicht rechne. In der Konsequenz bedeute dies den Ausstieg bei Mitsubishi, hieß es in ranghohen Konzernkreisen. Schrempp werde auf seinem Posten bleiben, an einen Rücktritt sei nicht gedacht.

Gemeinschaftsprojekte laufen weiter

Wie ein Sprecher sagte, werden alle laufenden Pkw-Projekte mit Mitsubishi fortgeführt. Sie seien mit langfristigen Verträgen abgesichert. Dazu gehört sowohl die gemeinsam betriebene Motorenfabrik in Kölleda (Thüringen) wie auch die gemeinsame Fertigung des Smart Forfour und des Mitsubishi Colt in der Nedcar-Fabrik im holländischen Born. Auch Zusammenarbeit von Mitsubishi und Chrysler bei verschiedenen Pkw-Modellen werde fortgesetzt. Weiter laufe auch die Entwicklung der "World Engine" (Vier-Zylinder-Motoren), an der neben Daimler-Chrysler und Mitsubishi auch der koreanische Autobauer Hyundai beteiligt ist.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel DC Kein Geld für Mitsubishi - Ende einer Ehe? Mitsubishi 4.500 Arbeitsplätze in Gefahr?
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker