Schutzbrief auch vom TÜV

Der TÜV Rheinland bietet ab sofort einen Schutzbrief an, der Autofahrer europaweit umfangreichen Pannenschutz mit vielen weiteren Dienstleistungen rund um das Thema Mobilität und Verkehr verspricht.

Die europaweite Pannen- und Unfallhilfe des "TÜV Comfort Schutzbrief" umfasst die Übernahme der Kosten für die Weiterfahrt im Schadenfall sowie die Lieferung des reparierten Fahrzeugs zurück an den Kunden.

Kommt das Auto im Winterurlaub auf vereister Fahrbahn von der Strecke ab, übernimmt der Köln/Berliner TÜV die Kosten für Bergung und Abschleppdienst. Und während der Wagen repariert wird, bekommt der Kunde die Hotelübernachtung oder die Weiterfahrt per Taxi, Zug oder Flugzeug bezahlt.

Des Weiteren gewährt der Schutzbrief für Comfort-Kunden Routenplanungen, einen Dokumentenservice, einen Kfz-Versicherungsvergleich und eine Gebrauchtwagenbewertung.

Das komplette Schutzbriefpaket kostet 39,90 Euro im Jahr. Auch neu und für 19 Euro jährlich gibt es die TÜV VISA Kreditkarte. Mobiler Mehrwert: Wenn die letzte Tankfüllung mit der Karte bezahlt wurde, gilt eine einwöchige Insassen-Unfallversicherung.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche 935 Renntransporter Porsche 935 Renntransporter So cool fährt man zur Rennstrecke
Beliebte Artikel 02/2015 Nissan 370Z NISMO Roadster Concept Nissan 370Z Nismo Roadster Concept Sportpaket für den Roadster chanje / Transporter V8070 Chanje V81000 US Start-up baut Elektro-Transporter
Anzeige
Sportwagen McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu