Seat 600 BMS Seat
Seat 600 BMS
Seat 600 BMS
Seat 600 BMS
Seat 600 BMS
6 Bilder

Seat 600 BMS Concept

Der 60-Jahre-Rückblick

Bei Seat in der Designabteilung wollte sie was Neues ausprobieren, so entstand das Retro-Concept 600 BMS, das auf der Automobile Barcelona 2017 vorgestellt wird.

Auch bei der spanischen VW-Tochter Seat hat man jetzt den Retro-Look wiederentdeckt. 1957 starteten die Spanier die Fertigung des Seat 600, eines Lizenznachbaus des Fiat 600. Der Kleinwagen wurde zum Verkaufsschlager und zur Markenikone.

Jetzt, 60 Jahre später, wollen die Spanier mit dem 600 BMS Concept, das auf einem originalen 600D basiert, an den Oldie erinnern. Das in über 1.500 Stunden originalgetreu restaurierte Modell ist für die Automobile Barcelona 2017 mit einem Stoff-Schiebeverdeck sowie hinten angeschlagenen Selbstmördertüren bestückt.

Äußerlich hüllt sich der Seat 600 BMS in einen grauen Metallic-Lack mit orangen Akzenten. Das Interieur ist vollständig mit Leder ausgeschlagen. Der Seat 600 wurde bis 1973 gebaut, insgesamt sind rund 800.000 Exemplare entstanden.

Zur Startseite
SUV Fahrberichte Seat Arona Fahrbericht 2017 Barcelona Diesel, Volumenmodell und Top-Benziner im Fahrbericht Neuer Seat Arona (2017)
Seat
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Seat