Seat Alhambra Seat
Seat Alhambra
Seat Alhambra
Seat Alhambra
Seat Alhambra 17 Bilder

Seat Alhambra

Erster Blick auf den neuen Van

Der Seat Alhambra, der Platz für bis zu sieben Personen bietet, kommt künftig mit Schiebetüren und ist ab September 2010 zu haben. Kurz nach dem Schwestermodell VW Sharan gewährt nun auch Seat einen ersten Blick auf seinen rundum renovierten Familienvan.

Die Ähnlichkeit zum Wolfsburger Van-Pendant ist unverkennbar - dennoch erhält der Seat Alhambra eine eigene Frontschürze, eigenständige Scheinwerfer, einen üppigeren Dachkanten-Spoiler und etwas anders gestylte Heckleuchten.

Neuer Seat Alhambra wird größer

Wie der VW Sharan wächst auch der Alhambra-Neuling gegenüber seinem Vorgänger um einige Zentimeter in der Länge - von 4,74 Meter auf 4,85 Meter, um genau zu sein. Mit 1,90 Meter ist er auch um neun Zentimeter breiter geworden. Fahren fünf Personen im neuen Seat Alhambra mit, stehen 885 Liter Gepäckvolumen zur Verfügung. Wird darüber hinaus noch die zweite Sitzreihe umgeklappt, schluckt der Seat-Van bis zu 2.297 Liter.

Auch auf das Platzangebot in der optionalen dritten Sitzreihe soll sich das Größenwachstum des Alhambra auswirken. Für mehr Komfort sorgt auch das neue Sitzkonzept, das die zweite und dritte Reihe mit nur wenigen Handgriffen im Boden verschwinden lässt. Neu sind auch die hinteren Schiebetüren, die den Einstieg ins Passagierabteil vereinfachen sollen. Sieben Airbags, ESP und eine elektrische Kindersicherung für die Fond-Schiebetüren gehören zum Serienumfang, gegen Aufpreis lassen sich unter anderem auch Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine Rückfahrkamera oder ein großes Panorama-Schiebedach nachrüsten.

Vier Motoren für den Seat Alhambra

Der Seat Alhambra wird wie der VW Sharan mit vier Motorisierungen angeboten: zwei Benziner (150 und 200 PS) und zwei Diesel (140 und 170 PS) stehen zur Wahl - optional zum serienmäßigen Sechsganggetriebe kann auch ein DSG-Getriebe geordert werden. Während VW Sharan-Käufer schon im Sommer mit der Auslieferung ihres Modells rechnen können, müssen sich Seat-Kunden noch etwas gedulden: September nennt die spanische Konzerntochter für den Marktstart des neuen Alhambra in Deutschland. Preise wurden noch nicht genannt. Höchstwahrscheinlich wird der Seat-Ableger aber etwas günstiger als der VW Sharan angeboten. Beim VW-Van starten die Preise bei 28.875 Euro.

Umfrage

Der Nachfolger des Seat Alhambra kommt - Ihre Meinung?
33 Mal abgestimmt
Ein Schritt nach vorne
Lieber den VW Sharan
Der alte Alhambra gefällt mir besser
Völlig misslungen
Vans interessieren mich nicht
Verkehr Verkehr VW Sharan VW Sharan Vorhang auf für den neuen VW Sharan

Der VW Sharan steht seit 3. September 2010 in seiner zweiten Generation...

VW Sharan
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Sharan
Mehr zum Thema Van
11/2019, MAN eTGE Elektro-Transporter
Neuheiten
Renault Espace Modellpflege 2020
Neuheiten
11/2019, VW Viloran China-MPV
Neuheiten