Seat Altea

Ab Juni und ab 16.890 Euro geht´s los

Foto: Foto: Seat 8 Bilder

Update ++ Preise ++ Seat weitet das Modellangebot aus und bringt im Juni den Altea nach Deutschland. Die Preise für den sportlichen Minivan beginnen bei 16.890 Euro.

Dafür bekommt der Kunde das Basismodell mit einem 102 PS starken 1,6 Liter-Benziner. Zur Serienausstattung zählen unter anderem sechs Airbags, ABS und eine Klimaanlage. Ob auch ESP bei allen Modellen an Bord sein wird, ist Seat zufolge noch nicht entschieden.

Der Altea misst 4,28 Meter in der Länge, verfügt über 2,58 Meter Radstand und bietet ein Kofferraumvolumen von 409 Litern, das sich auf 1.320 Liter erweitern lässt. Dazu gibt es bis zu 30 weitere Ablagen im Innenraum.

Alternativ zum 1,6-Liter-Motor des Basismodells bietet Seat zunächst einen 2,0-Liter-Benziner mit Benzin-Direkteinspritzung und 150 PS zum Preis von 21.770 Euro sowie zwei Diesel mit 1,9 Litern (ab 18.790 Euro) und 2,0 Litern Hubraum (ab 22.870 Euro) mit 105 PS beziehungsweise 140 PS an. Außerdem stehen vier Getriebe, darunter das bereits bei VW und Audi benutzte Direktschaltgetriebe (DSG) zur Wahl. Dieses wird 1.400 Euro Aufpreis kosten.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote