Seat Altea Freetrack Prototyp

SUV-Vision

Foto: Seat 7 Bilder

Seat präsentiert in Genf den Prototypen eines SUV auf Altea-Basis. Damit bieten die Spanier auf dem Auto Salon einen Vorgeschmack auf zukünftige SUV-Modelle der Marke.

Der allradgetriebene Altea Freetrack Prototyp ist mit einem 240 PS starken 2,0-Liter-TFSI-Motor bestückt, der auch im neuen León Cupra zum Einsatz kommt. Die Kraft wird über eine Sechsgang-Automatik auf alle vier Räder verteilt.

4x4 Offroader mit vier Sitzen

Der hochgewachsene Geländegänger ist noch einmal um 18,5 Zentimeter höher als der Altea XL, somit ragt er knapp 1,77 Meter in die Höhe. Zu den äußeren Auffälligkeiten zählen außerdem die flache Windschutzscheibe, das getönte Panoramaglasdach, die coupéhafte Dachlinie, Plastikbeplankungen mit Alueinlagen und das an der Heckklappe angebrachte Reserverad. Auch der Abstand zum Boden ist mit 31 Zentimetern recht üppig ausgelegt, was durchaus für die Offroad-Tauglichkeit des flotten Spaniers sprechen dürfte.

Das luftige Interieur wird von einem Mix aus Leder und Alu geprägt. Es bietet Platz für vier Personen, die in sportlichen Einzelsitzen Platz nehmen können. Stauraum gibt es sowohl zwischen den Rücksitzen, als auch dahinter. In der Breite legt der SUV gegenüber dem Altea ebenfalls um sechs Zentimeter zu, hauptsächlich um eine adäquate Behausung für die mächtigen 19-Zöller im Format 255/50 zu bieten.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen
Beliebte Artikel Volvo XC70 Noch crosser Seat Altea XL Extra Large
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu