Seat Ibiza Connect Sondermodell Seat

Seat Connect Sondermodelle

Fokus liegt auf Konnektivität

Seat legt von den Baureihen Ibiza, Leon und Toledo Connect-Sondermodelle auf, die das Auto endgültig mit dem Smartphone verschmelzen lassen sollen.

Die neuen Sondermodelle basieren jeweils auf der Ausstattungsvariante Style und werden mit einem voll kompatiblen Samsung A3 Smartphone sowie dem Media System Plus mit farbigem Touchscreen ausgeliefert. Die neue ConnectApp ist dann bereits vorinstalliert, damit MirrorLink direkt genutzt werden kann.

Connect-Sondermodelle mit eigenem Design

Die Sondermodelle differenzieren sich aber auch optisch. Zu den speziellen Features zählen grau lackierte Leichtmetallräder und graue Außenspiegel. Optional können Kunden bei allen Modellen Leichtmetallräder mit blauem Dekor wählen. Im Interieur erwarten die Käufer blaue Akzente im Cockpit, Sitze in Lederoptik mit blauer Sitzmittelbahn aus Stoff, einem Logo auf der Kopfstütze und Kontrastnähten ebenfalls in Blau. Zusätzlich enthalten alle Modelle Einstiegsleisten vorne und ein exklusives Schlüssel-Cover.

Der Seat Ibiza Connect ist ab 15.300 Euro erhältlich und bietet einen Preisvorteil von 1.200 Euro. Der Toledo Connect fängt bei 20.375 Euro an, der Kundenvorteil beträgt hier 860 Euro. Der Leon SC Connect startet bei 21.470 Euro und bietet einen Preisvorteil von 1.300 Euro. Ibiza und Toledo sind ab sofort als Connect-Sondermodell bestellbar, die Leon Familie folgt ab Mitte Juni.

Verkehr Verkehr Seat Ibiza 2015 Sport Coupé Front Seat Ibiza 2015 Neue Motoren und Mut zur Farbe

Ab dem Sommer 2015 steht der Seat Ibiza in überarbeiteter Fassung als...

Seat Toledo
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Seat Toledo
Mehr zum Thema Sondermodelle
Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition
Neuheiten
VW Golf GTE Edition Sondermodell
Neuheiten
Ford Mustang R-Spec
Tuning