Seat Exeo auf dem Autosalon Genf 2009

Der Kombi heißt ST

Seat Exeo ST Foto: Seat 14 Bilder

Er war ein Audi A4 und soll nun für Seat als Exeo in der Mittelklasse wildern. Nach der Limousine haben die Spanier nun den Avant adaptiert, der als Exeo ST in Genf Premiere feiern wird.

Das Gesicht im neuen Seat Arrow-Design übernimmt der Kombi unverändert von der bereits in Paris präsentierten Limousine. In der Seitenlinie des ST bleibt auch nach der Adoption durch die spanische Mutter ganz klar der A4 Avant erkennbar. Die Länge liegt bei 4,666 Meter.

Seat Exeo ST 1:19 Min.

Eigenständiges Heckdesign

Für Eigenständigkeit am Heck sorgt wieder der spanische Familieneinschlag. Die waagerechten Rückleuchten ragen auf der einen Seite keck bis weit in die Heckklappe hinein und ziehen sich am anderen Ende weit um die Flanken herum. Darunter erstreckt sich ein maskulin ausgeformter Stoßfänger, der wiederum die Auspuffanlage mit ihren zwei Endrohren einrahmt. Das Fassungsvermögen des Laderaums soll bei 442 Liter liegen.

Fünf Motoren zur Wahl

Die Technik teilt sich der ST mit der Limousine. So stehen auch im Kombi drei Benziner und zwei Diesel zur Wahl. Der 1,6-Liter-Sauger bringt es auf 102 PS, der 1,8-Liter-Turbo-Benziner kommt auf 150 PS und der 2.0 TSI bietet als Top-Motor 200 PS. Bei den Dieseln steht der Zweiliter Common-Rail mit 143 und 170 PS sowie serienmäßigem Partikelfilter parat. Alle Aggregate sind nach Euro 5 eingestuft.

Zu haben sein wird der Exeo ST in den drei Ausstattungsvarianten Reference, Style und Sport, wobei ESP, ABS, eine Klimaanlage sowie sieben Airbags serienmäßig mit an Bord sind. Zu Preisen für den Kombi machte Seat noch keine Angaben. Die Limousine startet im April ab 21.990 Euro, der ST dürfte bei etwa 24.000 Euro liegen.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Seat Ibiza SC Color Edition Seat Ibiza SC Color Edition mit Exklusivausstattung Seat León Seat Twin Drive Leon mit Elektroantrieb vorgestellt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel