Foto: Seat

Seat Ibiza FR

130-TDI-PS für den Sportler

Seat bietet ab sofort die Sportversion des Ibiza auch mit eine 130 PS starken Turbo-Diesel an. Dem 1.9 TDI im Ibiza FR (Formula Racing) stehen als maximales Drehmoment 310 Nm bei 1.900/min zu Buche.

Aus dem Stand soll der Sport-Ibiza die 100 km/h-Marke in 9,4 Sekunden erreichen, bei 207 km/h bremsen die Fahrwiderstände den Vortrieb. Als Verbrauch geben die Spanier 4,9 Liter pro 100 Kilometer an – als Preis 18.360 Euro. Damit kostet der Turbo-Diesel im Ibiza FR genau soviel wie die 1,8-Liter-Benzin-Version mit 150 PS.

Neben den Power-Motoren verfügen die FR-Varianten über ein Sportfahrwerk mit härterer Feder- und Dämpfer-Kennung in Verbindung mit einem stärkeren Querstabilisator vorne und der modifizierten Anlenkung der Hinterachse. Außerdem peppen 16 Zoll Alurädern mit fünf Doppelspeichen und Reifen der Größe 205/40 R16 die sportliche Optik auf. Seine Zugehörigkeit zur FR-Kaste zeigt er Ibiza außerdem durch den "FR“-Schriftzug an der B-Säule. Im Titan-Look kommen Außenspiegel, Front- und Heckscheinwerfer-Gehäuse, Mittelkonsole, Instrumenteneinfassung sowie Schaltknauf und Handschuhfach daher. Auch Sitz- und Rückenfläche der neu gestalteten Sportsitze strahlen in metallisch anmutenden Stoffen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Seat
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Seat
Lesen Sie auch