Seat Ibiza-Modellpflege

Neue Motoren für den kleinen Spanier

Peugeot 207 99g, Seat Ibiza 1.4 TDI Foto: Hans-Dieter Seufert

Seat hat die Modelle Ibiza und Ibiza SC zum Modelljahr 2011 leicht überarbeitet. Für beide Versionen sind neue, verbrauchsoptimierte Ecomotive-Varianten sowie aufgewertete Ausstattungsumfänge am Start.

Die neuen Ecomotive-Motorisierungen stehen für beide Ibiza Karosserie-Varianten zur Auswahl. Der Dreizylinder Common-Rail 1.2 TDI leistet 75 PS und 180 Newtonmeter. Das Aggregat beschleunigt den Ibiza und den Ibiza SC in 13,9 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 168 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 3,4 Liter (89 g/km CO2) liegen. Der Ibiza SC 1.2 TDI CR Ecomotive ist ab 15.350 Euro zu haben, die fünftürige Variante Ibiza 1.2 TDI CR Ecomotive kostet 16.050 Euro.

Der Ibiza 1.2 TSI ist das erste Benziner-Ecomotive-Modell

Das zweite neue Ecomotive-Modell ist der 1.2 TSI mit 105 PS und 175 Nm. Dieser beschleunigt beide Ibiza-Varianten in 9,8 Sekunden von null auf 100 km/h und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Der Verbrauch soll bei 5,1 Liter (119 g/km CO2) liegen. Der Ibiza SC 1.2 TSI Ecomotive mit manuellem Fünfgang-Getriebe steht mit 16.140 Euro in der Preisliste, das fünftürige Pendant kostet 17.040 Euro. Optional kann der 1.2 TSI auch mit einem Siebengang-DSG kombiniert werden. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h verbessert sich mit DSG um eine Zehntelsekunde auf 9,7 Sekunden, der Verbrauch steigt auf 5,3 Liter (124 g/km CO2).

Erweitert wird auch die Angebotspalette des fünftürigen Ibiza. Neues Basismodell ist der 1.2 12V-Benziner zu Preisen ab 11.690 Euro. Zusätzlich erneuert Seat die Umfänge der
Serienausstattungen sowie das Sonderausstattungs-, Farben- und Polsterangebot der Ibiza-Baureihe.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote