Seat Leon Ecomotive

System-Sparen

Foto: Seat 15 Bilder

Seat bringt ab Februar den Leon Ecomotive auf den Markt. Eine Sparversion, wie die Blue Motion-Modelle der Konzermutter VW, mit niedrigem Verbrauch und damit geringem CO2-Austoss: 119 g/km und eine theoretische Reichweite von rund 1.200 Kilometer sollen möglich sein.

Nach dem Ibiza wird mit dem Leon die zweite Baureihe der Spanier in einer verbrauchsoptimierten Version angeboten. Ab 19.990 Euro gibt es den Leon Ecomotive mit dem 105 PS starken 1,9-Liter-Diesel. Gegenüber der Basisversion soll der CO2-Emissionswert um 20 Gramm niedriger sein, der Durchschnittsverbrauch bei 4,5 Liter auf 100 Kilometer liegen. Zudem spurtet der Spar-Seat noch schneller: mit 10,9 Sekunden distanziert der die Basis um 0,6 Sekunden.

Zum Sparpaket gehören unter anderem eine optimierte Motorsteuerung und längere Gangreichweiten. Zusätzlich werden nur Reifen mit geringem Rollwiderstand angeboten. Wahlweise 15 Zöller mit 195/65er Pneus oder 16 Zoll-Felgen mit 205/55er Reifen. Auch die Ausstattungspakete wurden nach Gewichtsgesichtspunkten reduziert und beschränken sich auf die Linien "Reference" und "Stylance".

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote