2/2020, SEAT Leon 2020 SEAT
2/2020, SEAT Leon 2020
2/2020, SEAT Leon 2020
2/2020, SEAT Leon 2020
2/2020, SEAT Leon 2020 11 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der neue SEAT Leon: Premiere auf dem Genfer Auto-Salon

Der neue SEAT Leon Premiere auf dem Genfer Auto-Salon

Auf dem Genfer Salon präsentiert SEAT die neue Modellgeneration des Leon als Fünftürer und Sportstourer. Ab Montag, den 3. März 2020 berichten wir live aus Genf vom ersten öffentlichen Auftritt des SEAT Leon.

Seit der Markteinführung des ersten SEAT Leon ist die Baureihe eine wichtige Stütze im Modellprogramm der Spanier. Weit über zwei Millionen Exemplare wurden seitdem verkauft, auch in Deutschland zählt der Leon zu den Bestsellern.

Das Interesse an der neuen, mittlerweile vierten, Generation ist groß. Auf dem Genfer Auto-Salon (Publikumstage 5.-15. März 2020) feiert das neue Modell seine Messepremiere. Vom Start weg wird der neue SEAT Leon als Fünftürer und als Kombi mit dem Namen Sportstourer bestellbar sein.

Der SEAT Leon zeigt Charakter

2/2020, SEAT Leon 2020
SEAT

Beide Karosserievarianten überzeugen schon auf den ersten Bildern mit ihrem Design. Schon die Frontpartie zeigt den entschlossenen Charakter des Leon. Mit dem aufrechtstehenden Kühlergrill und den LED-Scheinwerfern folgt sie der aktuellen Formensprache von SEAT. Die dynamische Frontpartie wird durch die weiter nach hinten gerückte A-Säule betont. Am Heck zieht das durchgehende LED-Lichtband (1) alle Blicke auf sich – spätestens dann, wenn es beim Entriegeln des Fahrzeugs mit einer Begrüßungsanimation (1) aktiviert wird.

Ebenso aktuell ist der digitalisierte Innenraum des neuen SEAT Leon. Je nach Ausstattung erwartet den Fahrer in volldigitales Kombiinstrument mit vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten sowie ein Infotainmentsystem mit bis zu zehn Zoll Bildschirmdiagonale. Dieser Touchscreen erlaubt die Bedienung sämtlicher Komfort- und Infotainmentfunktionen. Außerdem steht eine erweiterte Sprachsteuerung zur Verfügung. Die Wireless Full Link Connectivity (1) erlaubt neben Android Auto zudem sogar die kabellose Nutzung von Apple CarPlay. Das Smartphone kann mit der Connectivity Box in der induktiven Ladeschale mit Strom versorgt werden.

Der neue SEAT Leon ist ein eindrucksvolles Statement in der Kompaktklasse. Fünftürer und Sportstourer verbinden ein klares, modernes und emotionales Design mit aktueller Konnektivität und hohem Komfort.

Fazit

Der neue SEAT Leon wird auf dem Genfer Auto-Salon erstmals im öffentlichen Rampenlicht stehen. Seien Sie dabei, wenn wir live vor Ort über die Präsentation berichten!

Hier mehr über den neuen SEAT Leon erfahren

(1) Je nach Modellvariante optional erhältlich

Offizielle Verbrauchs- und Emissionswerte liegen noch nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Zur Startseite
Sportwagen Fahrberichte Lamborghini Huracán Tecnica Lamborghini Huracán Tecnica Der GT3 Touring von Lambo

Lamborghini kreuzt den Huracán Evo RWD mit dem STO.