6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat Toledo auf dem Autosalon Genf

Stufenhecklimousine kommt 2013

Seat Auto-Salon Genf 2012 Seat Toledo Foto: SB-Medien 13 Bilder

Der spanische Autobauer Seat treibt seine Modelloffensive weiter voran. Auf dem Autosalon in Genf debütiert das Seat Toledo Concept, das bereits ab 2013 als zweite Limousine im Seat-Programm in Serie gehen soll.

02.03.2012 Uli Baumann

Ein großzügiges Raumangebot, hohen Nutzwert und eine elegante Coupé-Form - diese drei Vorgaben will Seat mit dem Seat Toledo Concept harmonisch in Einklang bringen. Die Studie, die auf dem Autosalon in Genf debütiert, soll dabei schon sehr nah am Serienmodell sein, das ab 2013 zu den Händlern rollen wird.

Seat Toledo 1:08 Min.

Seat Toledo mit über 500 Liter Stauraum

Mit einer Länge von 4,48 Meter reiht sich der Seat Toledo als zweite Limousine im Programm der Spanier klar unter dem Exeo ein. Beim Nutzwert soll er seinen großen Bruder aber deutlich hinter sich lassen. Unter dem Heckdeckel des Seat Toledo lauert Stauraum für über 500 Liter Gepäck. Der Radstand von 2,60 Meter soll im Innenraum großzügige Platzverhältnisse für fünf Passagiere schaffen. Für Variabilität sorgt eine umlegbare Rückbank.

Verpackt hat Seat den neuen Toledo in die charakteristische Arrow-Formensprache der Spanier. Der Kühlergrill trägt Wabengitter und Trapezform, die neuen Scheinwerfer sind fünfeckig und werden von einem Chrombügel geteilt. Die Dachlinie läuft in eine flach liegende Heckscheibe aus und unterstreicht so die Coupéanmutung.

Erst 2013 wird der Toledo auf dem Markt sein

Die Innenraumgestaltung des Seat Toledo folgt klaren Linien und wirkt aufgeräumt. Rundinstrumente übernehmen die Informations-Grundversorgung des Fahrers. Audio- und Klimabedienung sind in der Mittelkonsole zusammengefasst. Das Concept-Fahrzeug auf dem Autosalon in Genf trägt eine helle Lederausstattung und soll so Wertigkeit transportieren.

Wer sich von der Wertigkeit des Serienmodells überzeugen will, muss noch bis 2013 warten, denn erst dann soll der Seat Toledo ins Modellprogramm der Spanier Aufnahme finden.

Anzeige
Seat Toledo SEAT Toledo ab 178 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Seat Toledo Seat Bei Kauf bis zu 40,77% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen