6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sema 2017

Die Stars der US-Tuningmesse

Hyundai Rockstar Energy Moab Extreme Offroader Santa Fe Sport Concept Foto: Hyundai 2 Bilder

In Las Vegas steigt vom 31. Oktober bis zum 3. November 2017 wieder die größte Tuningmesse weltweit. Neben zahllosen Tuningparts gibt es auch wieder unzählige Extrem-Tuningmodelle zu sehen. Wir haben sie alle.

10.10.2017 Uli Baumann 1 Kommentar

Neben zahlreichen Tuningschmieden nutzen auch immer wieder die großen Hersteller die Las Vegas Showbühne um ihre Modelle ins sportliche Licht zu rücken. In der Regel holen sich Hyundai, Ford, Chrysler, Honda, Toyota und Co. dabei prominente Partner aus der Tuningbranche ins Boot. Welche Modelle dabei herausgekommen sind, zeigen wir Ihnen hier, denn die Sema öffnet ihre Pforten leider nur Fachbesuchern.

Hyundai Rockstar Energy Moab Extreme Offroader Santa Fe Sport Concept

Hyundai hat für die Sema einen Santa Fe zu einem Extrem-Offroader umgebaut. Dazu wurde das Fahrwerk höhergelegt und mit Offroaddämpfern bestückt. In den verbreiterten Radläufen drehen sich grobstöllige 32-Zoll-Reifen auf 17-Zoll-Felgen, die Achsen wurden verstärkt, auf das Dach wanderten eine LED-Zusatzlichtleiste und ein Gepäckträger zudem wurde der Santa Fe mit allerlei Schutzausrüstung versehen.

Hyundai Bisimoto HyperEconiq Ioniq

Auf Basis eines Ioniq haben Hyunbdai und Tuner Bisimoto für die Sema den HyperEconiq Ioniq aufgebaut. Dem Verbrenner im Hybridantriebsstrang rückte der Tuner mit neuen Zündkerzen und veränderten Steuerzeiten zu Leibe. Der E-Motor wurde ebenfalls stärker ausgelegt. Darüber hinaus wurde der Ioniq mit Extremleichtlaufreifen, Leichtlauföl, einen Sportauspuff, einem Sportfahrwerk, Leichtbaubremsen sowie Carbonfelgen im Format 5x19 Zoll versehen. Ein Bodykit mit hinteren Radabdeckungen soll die Aerodynamik verbessern.

Neuester Kommentar

"wir haben sie alle"...
...aber zeigen sie Euch irgendwann anders, eventuell, hauptsache der artikel wird schon jetzt angeklickt, obwohl nichts zu sehen ist.

naja... 4. Oktober 2017, 17:14 Uhr
Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen