Seoul Motor Show

Kia zeigt SUV-Zukunft

Foto: Kia 5 Bilder

Die Seoul Motor Show nimmt Kia zum Anlass, um dem Publikum einen Ausblick auf die SUV-Zukunft zu bieten. Das KND-4 Konzept soll - wie bei allen Konzeptautos - die Grenzen der klassischen Segmente durchbrechen.

Der grüne SUV mit drei Türen, Offroad-Optik, einer coupégleichen oberen Fensterlinie, Vierradantrieb und 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Fast-Slick-Reifen der Dimensionen 245/40 soll dem Lifestyle-süchtigen Großstädter seinen Outdoorkick bringen.

Aggressives Design, LED-Hauptscheinwerfer, Unterfahrschutz und kurze Überhänge vermitteln zudem das entsprechende Feeling. Wobei der Hauptaugenmerk auf dem extrem schmalen Fensterband sowie dem steilabfallenden Heck mit den im Stoßfänger integrierten Auspuffendrohren liegt.

Weltlicher Antrieb

Im Inneren soll Platz für vier Personen sein, die durch ein futuristisches Cockpit begeistert werden sollen. Indirekte Beleuchtung sowie rohe Metallapplikationen geben eine technokratische Atmosphäre wieder.

Im Cockpit werden alle Fahrerinformationen über ein ultradünnes und sehr kontrastreiches Display wiedergegeben. Zudem kann der Fahrer an dem abgeflachten Lenkrad den Audio- und DVD-Player bedienen.

Angetrieben wird der 4,50 Meter lange, 1,80 Meter breite und 1,60 Meter hohe KND-4 von einem 2,2-Liter-Diesel.

Umfrage
Gefällt Ihnen der KND-4?
Ergebnis anzeigen
Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Kia Ceed 1.4 CVVT im Test Kompakter Kia-Kracher Kia Rondo SX Sport-Unterricht
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu