Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2022 Patrick Lang
Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2017
Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2017
Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2018
Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2019 20 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Shanghai Auto Show 2017: Die abgefahrensten Showcars

Das sind die krassesten Autos aus Shanghai Flügeltüren, Kettenfahrzeug und Disney-Prinzessin

Auf einer Messe wie der Shanghai Auto Show wollen Aussteller für maximale Aufmerksamkeit sorgen. Um sich von der Masse abzuheben, driften manche Autohersteller ins Extreme. Wir zeigen die verrücktesten Autos und Showcars.

Der Sportwagenhersteller W Motors aus Dubai baut futuristische Hypercars wie Fenyr und Lykan. Doch die arabische Firma geht auf der Shanghai Auto Show 2017 auch ganz neue Wege und kooperiert mit dem örtlichen Hersteller Iconiq Motors, um einen Elektro-Van mit Selbstmörder-Türen zu präsentieren. Überhaupt steht in China Elektromobilität ziemlich weit oben auf der Liste.

Abgefahrene Autos auf der Shanghai Auto Show 2017
Patrick Lang
Zu schön, um wahr zu werden: Diese Studie von MG wird es leider nicht in die Serienproduktion schaffen.

MG zeigt eine Elektro-Sportwagen-Studie namens E-Motion Supercar mit einer Reichweite von 500 Kilometern und Flügeltüren. Von null auf hundert in vier Sekunden und von null auf serienreif leider gar nicht. Das ist ebenso bedauerlich wie die Tatsache, dass Toyotas Showcar "Way" als FAW-Toyota C-HR 2018 tatsächlich in Produktion gehen soll. Denn das Crossover-Kompakt-SUV ist ohne Zweifel weniger gefällig als der Flügeltürer. Dem gegenüber stellt Toyota das deutlich schlichtere Concept Car "Fun", das einen Ausblick auf die chinesische Version des Camry geben soll.

Ein Camaro für Schneewittchen

Ganz bezaubernd ist dagegen eine spezielle Version des Chevrolet Camaro. Komplett in eine Disney Land-Folierung gehüllt, verfügt das amerikanische Muscle Car über eine erhöhte Rückbank, die Disney-Prinzessinnen auf Paraden als Sitzplatz dienen soll. Der Hersteller Changan ist da brachialer unterwegs. "Fractal" wäre ein passender Name für das Crossover-SUV-Concept gewesen, doch diesen Titel hatte sich Peugeot bereits 2015 auf der IAA gesichert. Stattdessen hört der in China entworfene Changan auf den Namen Yuyue.

In unserer Bildergalerie können Sie sich selbst ein Bild von den verrückten Exponaten auf der Shanghai Auto Show 2017 machen.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Audi E-Tron Sportback Audi E-Tron Sportback (2020) Der Elektro-SUV kommt in Coupé-Form

Audi E-Tron Sportback mit eleganterer Karosserie und optimierter Technik.

Toyota C-HR
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota C-HR
Mehr zum Thema Auto Shanghai
Honda E:NS1
E-Auto
Toyota BZ4X Elektro-SUV Serienversion
E-Auto
Zeekr 001
E-Auto
Mehr anzeigen