Shanghai

Chevrolet Aveo - der Logan-Konkurrent

Foto: General Motors 5 Bilder

GM Daewoo präsentiert auf der Auto Shanghai 2005 den Chevrolet Aveo, der in mehr als 120 Ländern auf den Markt kommen soll. Die viertürige Limousine wird in China in Zusammenarbeit mit der Shanghai Automotive Industry Corp. SAIC produziert und vertrieben.

Für den westeuropäischen Markt ist der Chevy Aveo jedoch nicht vorgesehen, in Osteuropa könnte er im Revier des Dacia Logan wildern. Der Viertürer mit seinem Radstand von 2,48 Metern (Länge: 4,31 Meter, Breite: 1,70 Meter; Höhe: 1,495 Meter) soll bis zu fünf Reisenden Platz bieten. Wobei deren Gepäck für den Kofferraum 400 Liter nicht übersteigen darf.

Für Komfort der Passagiere will auch gesorgt sein, der Aveo bietet: Armlehne für den Fahrer, höhenverstellbare Sicherheitsgurte, elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung sowie Scheibenwischer-Intervallschaltung. Die Sicherheit übernehmen zweistufig auslösende Frontairbags, eine ABS sowie Gurtstraffer. Beim amerikanischer NCAP-Frontcrashtest schnitt der Aveo nach Unternehmensangaben mit fünf Sternen ab. Auf den chinesischen Markt kommt der Aveo wahlweise mit einem 1,4-Liter- oder einem 1,6-Liter-Benziner. Den Kraftschluss zu den Vorderrädern übernimmt eine manuelles Fünfgang-Getriebe oder einen Vierstufenautomatik.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote