1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC Original Venice Crew
1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC
1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC
1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC
1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC 10 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

1965er Shelby Mustang GT350R: Jetzt als Neuwagen kaufen

Shelby Mustang GT350R von der Original Venice Crew Auf 36 Exemplare limitierte Sportwagen-Neuauflage

Inhalt von

Das Team von Shelby American, das damals den Mustang GT350 auf die Räder gestellt hat, feiert die Renaissance. Die Altmeister bauen 36 Shelby Mustang GT350R komplett neu auf – und zwar so, wie sie 1965 eigentlich hätten sein sollen.

562 Shelby Mustang wurden im Jahr 1965 gebaut, davon bekamen 36 Stück den Buchstaben-Zusatz „R“ verpasst. Das waren die Motorsport-Ableger des getunten Musclecars. Jetzt haben sich ehemaligen Shelby American-Mitarbeiter Peter Brock, Jim Marietta und Ted Sutton unter dem Namen „Original Venice Crew“ (OVC) wieder zusammengefunden, um erneut potente Autos auf die Straße zu bringen. Ganz traditionsbewusst soll es genau 36 Shelby Mustang GT350R geben. Allerdings so konstruiert, wie sie schon in den 60ern hätten sein sollen. Zeit- und Aufwandsbeschränkungen verhinderten 1965 weitere Maßnahmen zur Optimierung des Sportwagens. Das wollen die Jungs jetzt nachholen.

Shelby Mustang GT350R wie er sein sollte

1965 Shelby Mustang GT350R Nachbau OVC
Original Venice Crew
Eine Einzelradaufhängung für die Hinterachse war eigentlich schon 1965 vorgesehen. Doch mangels Zeit wurde sie nicht verbaut - das holt das OVC-Team heute nach.

Das Prinzip ist bekannt, Jaguar und Aston Martin machen es vor. Die britischen Hersteller bieten komplette Neuaufbauten von XKSS oder DB4 GT an. Die OVC geht noch einen Schritt weiter und setzt direkt noch Verbesserungen um, wie eine Einzelradaufhängung an der Hinterachse, die zwar bei Ford schon 1964 entworfen, aber mangels Zeit nicht im Shelby Mustang verbaut wurde. Zudem erhält der vordere Überhang eine neue aerodynamisch optimierte Gestaltung von Designer Peter Brock, die Heck- und Seitenscheiben bestehen beim Remake aus Plexiglas. Obwohl die Bezeichnung „Remake“ eigentlich nicht passt, denn die Neuauflage der Sportwagen-Ikone wird offiziell von Shelby und Ford lizenziert und trägt sogar fortlaufende Seriennummern.

Die Basis für die neuen alten Autos bleibt natürlich der K-Code 65er Mustang 2+2 mit 289 PS-V8 und Viergang-Getriebe von Borg Warner. Eigentlich wollten die ehemligen Shelby-Tüftler nur ein Auto entsprechend ihren damaligen Vorstellungen neu auflegen. Doch während der Testläufe in Willow Springs erkundigten sich so viele Leute, ob der Wagen denn zu verkaufen sei, dass sie schließlich beschlossen eine kleine Serie davon auf den Weg zu bringen. Die Produktion startet im Herbst 2017 in Süd-Kalifornien, Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen. Bevor Sie dort anrufen, können Sie in unserer Bildergalerie einen Blick auf das gute Musclecar-Stück werfen.

Zur Startseite
Sportwagen Fahrberichte Shelby-Cobra-427-Dodge-Viper-RT/10-Fahrbericht Shelby Cobra 427 vs. Dodge Viper RT/10 im Fahrbericht US-Brutalo-Roadster mit rund 400 PS im Vergleich

Rennfahrer und Hühnerzüchter Carroll Shelby hat die Welt einst mit dem...

Ford Mustang
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ford Mustang
Mehr zum Thema Oldtimer
Ferrari 166 MM Berlinette Le Mans (1950)
Auktionen & Events
1988 Mercedes-Benz 6.0L AMG Hammer Coupé
Auktionen & Events
Porsche 959 S F9 Prototype (1985)
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen