Themenspecial
Die Auto-Highlights der Hightech-Messe
Continental Cloudservices Continental
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Sicherheit und Personalisierung: Continental setzt auf Biometrie-Daten

Sicherheit und Personalisierung Continental setzt auf Biometrie-Daten

Zulieferer Continental will künftig Biometrie-Daten nutzen um die Sicherheit im Auto zu erhöhen und die Personalisierung weiter zu steigern. Gezeigt werden sollen die Anwendungen auf der CES.

Um das Auto vor unerlaubter Benutzung zu sichern oder den Betrieb nur durch bestimmte Personen zu ermöglichen verbindet Continental das schlüssellose Zugangskontroll- und Startsystem mit Biometriedaten. So kann beispielsweise der Startvorgang an eine Authentifizierung durch einen Fingerprintsensor gekoppelt werden.

Continental Cloudservices
Continental
Individualisierung per Biometriedaten.

Gesichtsabgleich und Cloud-Terminal

Mit einer Innenraumkamera, die einen Gesichtsabgleich durchführt, können individuelle Einstellungen von Klimaanlage, Sitzen, Infotainment oder anderen Featrures abgerufen werden. Die Integration des Biometrie-Systems sei in jedes intelligente System möglich, egal welche Zugangs-Technologie im Fahrzeug verwendet wird.

Continental Cloudservices
Continental
Gesichtsabgleich soll die Sicherheit erhöhen.

Neu ist auch das Cloud Terminal, das das Entertainmentsystem im Fahrzeug immer auf dem aktuellsten Stand hält. Gleichzeitig nimmt mit dem Cloud Terminal ein digitaler Assistent Platz auf dem Beifahrersitz, der das Nutzerverhalten des Fahrers tages- und wochenzeitabhängig analysiert. Je nach Gewohnheit und Fahrstrecke wird dann das Entertainment-Programm angepasst.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Here Vernetzung Echtzeit Cloudbasierte Kartendienste Sensor-Vernetzung für Echtzeit-Daten

Der Kartendienst Here hat vier neue Dienste für die Automobilindustrie auf...

Mehr zum Thema Consumer Electronics Show (CES)
Sono Sion
Tech & Zukunft
11/2021, Hyundai Mobis 90 Grad Lenkung
Tech & Zukunft
Chrysler Airflow Graphite Concept
E-Auto
Mehr anzeigen