Sixt

Ergebnisziel angehoben

Foto: Sixt

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat nach einem Rekordquartal sein Ergebnisziel für das Gesamtjahr nochmals angehoben. Das Ergebnis vor Steuern von 90,9 Millionen Euro im vergangenen Jahr werde voraussichtlich um mehr als die bisher in Aussicht gestellten 25 Prozent zulegen.

Das teilte die Sixt AG am Donnerstag (16.11) in München mit. Im dritten Quartal kletterte das Vorsteuerergebnis um 21 Prozent auf den Bestwert von 34,9 Millionen Euro. Der operative Umsatz aus Vermiet- und Leasinggeschäften stieg um 15,6 Prozent auf 313,6 Millionen Euro. Insgesamt setzte Sixt 359,5 Millionen Euro um, 4,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

"So gut ging es uns noch nie", sagte Konzernchef Erich Sixt. Das Unternehmen könne sich auf eine deutlich erhöhte Vertriebskraft, ein straffes Kostenmanagement und Fortschritte bei der internationalen Expansion stützen. "Alles deutet darauf hin, dass Sixt 2006 ein weiteres Rekordjahr verzeichnen wird", sagte der Unternehmenschef. Zugleich bekräftigte Sixt, dass Akquisitionen regionaler, kleinerer Anbieter in der näheren Zukunft möglich seien. Konkrete Übernahmeziele nannte er aber nicht.

Die durchschnittliche Zahl der Beschäftigten legte in den ersten neun Monaten um 4,3 Prozent auf 1.983 Mitarbeiter zu. Sixt strebt mittelfristig nicht nur die Marktführerschaft in Europa an, sondern will auch eine führende Position in Indien erlangen, wo das Unternehmen seine Expansion derzeit vorantreibt.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Europcar kauft zu Sixt Expansion in Indien
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu