Skoda Octavia auf dem Autosalon Genf 2009

Verbrauchsoptimierte Version in Genf

Foto: Skoda 44 Bilder

Skoda erweitert seine Modellpalette von besonders umweltfreundlichen Fahrzeugen um den Octavia Green Line. Premiere feiert das neue, verbrauchsoptimierte Modell auf dem Auto Salon in Genf. Ebenfalls neu: der Fabia Combi Scout.

Kernstück des Skoda Octavia Green Line ist ein völlig neuer 1,6-Liter-TDI Motor mit einer Leistung von 105 PS und einem Drehmoment-Maximum von 250 Nm bei 1.900/min.

Das Vierzylinder-Common-Rail-Aggregat soll durchschnittlich nur 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer konsumieren. Den CO2-Ausstoß geben die Tschechen mit 116 g/km an. Ein Diesel-Partikelfilter gehört zur Serienausstattung. Weitere Angaben zum neuen Modell sowie Preise sollen erst zum Auto Salon in Genf verkündet werden.

Ebenfalls neu: Fabia Combi Scout

Klar ist dagegen schon eine weitere Neuheit der Tschechen. Ebenfalls in Genf debütieren wird der Skoda Fabia Combi Scout. Kennzeichen des Fabia Scout sind, wie schon bei den anderen Scout-Modellen, eine Kunststoff-Rundum-Beplankung, angedeutete Unterfahrschutzelemente sowie ein leicht höhergelegtes Fahrwerk. Trotz Offroad-Look wird der Fabia allerdings auf Allradantrieb verzichten müssen.

Neues Heft
Top Aktuell sport auto 12/2018 - Heftvorschau Neues sport auto 12/2018 Supertest mit Hochdrehzahl-V10
Beliebte Artikel BMW X6 Hybrid Alternative Antriebe Konzept-Überblick Skoda Yeti Der Gelände-SUV wird gebaut
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu