Skoda Octavia

Eine Generation billiger

Skoda bietet den Octavia der ersten Generation ab sofort mit dem Paket "Generation I“ für das alte Modell parallel zur Markteinführung des neuen Octavia an.

Drei Motorisierungen - ein 1,4-Liter- und 1,6-Liter-Benziner mit 75 beziehungsweise 102 PS sowie ein 1,9-Liter-Turbrodiesel mit 100 PS - stehen zur Auswahl.

Das Sondermodell verfügt serienmäßig unter anderem über eine Zentralverriegelung, getönte Scheiben, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie das Musiksystem 3003. Als Lackierungen stehen die Farben Dynamic-Blau, Diamant Silber Metallic, Stone-Grey Metallic, Graphit-Grau Metallic und Black Magic Metallic zur Auswahl. Wer 999 Euro zuviel hat, kann das Geld noch in das Optionspaket "Prime“ mit manueller Klimaanlage, elektrischen Fensterheber vorn, Funkfernbedienung zur Zentralverriegelung und Musiksystem Symphony CD investieren.

Die Octavia "Generation I“ 1.4 kostet 12.690 Euro, der größere Benziner steht mit 13.590 Euro in der Liste, für den Diesel verlangt Skoda 14.990 Euro. Gegenüber dem Basis-Serienmodell bedeutet dies, ohne Berücksichtigung der Mehrausstattung, einen Preisvorteil zwischen 1.000 und 1.900 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote