Skoda Rapid Spaceback auf der IAA

Der Beinahe-Kombi kommt 2013

Skoda Rapid Spaceback Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 9 Bilder

Die tschechische VW-Tochter Skoda zeigt auf der IAA die Kombivariante des Skoda Rapid. Die Spaceback getaufte Karosserieversion will aber kein Ladewunder sein.

Mit dem Skoda Rapid Spaceback wollen die Tschechen Käufer ansprechen, die zwar etwas mehr Platz zu schätzen wissen, aber vor allem auf ein Plus an Variabilität Wert legen. Aufbauend auf der Stufenhecklimousine wurde der Radstand beibehalten, der hintere Überhang aber um 18 Zentimeter gekürzt.

Skoda Rapid Spaceback, IAA
Der Skoda Rapid Spaceback auf der IAA 1:19 Min.

Skoda Rapid Spaceback mit mehr Variabilität

Dafür baut der Rapid Spaceback in die Höhe. Bis zur B-Säule ist er mit der Limousine identisch, dann folgt aber die gestrecktere, Skoda spricht von coupéhafte, Dachlinie, die auch den hinteren Seitenfenster jeweils ein kleines Dreiecksfenster zusätzlich beschert. Das Raumgefühl im Fond soll nicht weniger üppig ausfallen als in der Rapid Limousine. Das Kofferraumvolumen des Skoda Rapid Spaceback variiert zwischen 415 und 1.380 Liter. Ein doppelter Laderaumboden ist optional an Bord. Im Rapid Stufenheck kommen 550 Liter Gepäck unter.
 
Mit der Spaceback-Karosserievariante baut Skoda auch die Individualisierungsmöglichkeiten aus. Über den Passagieren macht sich optional ein Panorama-Glasdach breit. Ebenfalls optional ist die verlängerte Glasheckscheibe, die dann quasi nahtlos ans Glasdach anschließt.

Auf der Antriebsseite wird der Skoda Rapid Spaceback mit vier Benzinern und zwei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 75 bis 122 PS antreten.
In den Handel soll der Skoda Rapid Spaceback ab Oktober kommen. Preise wurden noch nicht genannt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote