Skoda Fabia Combi Drive Skoda
Skoda Fabia Drive
Skoda Fabia Drive
Skoda Rapid Spaceback Drive
Skoda Rapid Spaceback Drive 10 Bilder

Skoda Drive Sondermodell mit Preisvorteil

Fabia, Rapid und Yeti günstiger

Skoda legt Fabia, Rapid und Yeti als Sondermodell Drive auf. Neben einer umfangreichen Ausstattung locken beim Yeti bis zu 4.450 Euro Preisvorteil. Käufer von Fabia und Rapid sparen bis zu 3.125 Euro.

Skoda Fabia und Rapid sind als Sondermodell Drive serienmäßig besser ausgestattet und mit fünf Jahren Garantie abgesichert. Bluetooth-Freispreicheinrichtung, Klimaanlage und Sitzheizung gehören zur Serienausstattung. Zum Unfang gehören ebenaflls Sondersitzbezüge. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Ambition, beheizbare Außenspiegel, Tempomat und ein Radio mit SD-Kartenleser sowie USB-Anschluss sind damit schon serienmäßig dabei. Darüber hinaus kann die Ausstattung mit den beiden Paketen „Licht & Sicht“ sowie „Infotainment“ ergänzt werden. Den Preisvorteil gibt Skoda mit bis zu 3.125 Euro an.

Fabia und Fabia Combi sind mit Drei- und Vierzylindermotoren zwischen 60 und 105 PS lieferbar. Rapid und Rapid Spaceback bietet Skoda mit fünf Motoren von 90 bis 125 PS an.

Yeti als Sondermodell Drive

Zur Drive-Sonderausstattung des Skoda Yeti, der auf der Ambition-Ausstattung aufbaut, zählen unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, besondere Stoffsitzbezüge, eine Telefon-Freisprecheinrichtung mit Bluetooth-Funktion, LED-Heckleuchten, Fahrlichtassistent und Regensensor, Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, getönte Scheiben hinten, dunkle Applikationen, ein Digital-Radio, Klimaautomatik und beheizbare Vordersitze. Zusätzlich zur Sonderausstttung offeriert Skoda noch die zwei Ausstattungspakete ,Best of Function‘ und ,Best of Infotainment‘.

Drei Benziner und zwei Diesel stehen zur Wahl

Das Ausstattungspaket ,Best of Function‘ umfasst Rückfahrkamera, variablen Ladeboden, Vorbereitung für die Anhängerkupplung, Gepäcknetztrennwand und Müdigkeitserkennung. Mit dem Ausstattungspaket ,Best of Infotainment‘ halten das Navigationssystem Amundsen, Sprachsteuerung, Soundsystem sowie die Smartphone-Schnittstellen SmartLink und Smartgate Einzug in das Kompakt-SUV. Kombiniert mit beiden Optionspaketen summiert sich der Kundenvorteil auf bis zu 4.450 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

Für den Skoda Yeti Drive stehen drei Benzinaggregate und zwei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 110 bis 150 PS zur Wahl. Die Preise starten bei 23.580 Euro für den 1.2 TSI mit 110 PS. Der 1.4 TSI mit 125 PS kostet ab 24.580 Euro, mit 150 PS werden wenigstens 27.580 Euro fällig. Als 2.0 TDI mit 110 PS kostet der Drive ab 26.380 Euro, mit 150 PS ab 28.680 Euro.

Verkehr Verkehr Skoda Kodiaq Coupé Skoda-Chef Bernhard Maier im Interview Kodiaq-Coupé, SUV unter Yeti, Billig-Crossover für China

Skoda-Chef Bernhard Maier spricht über die SUV-Offensive mit einem Modell...

Skoda Yeti
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Skoda Yeti
Mehr zum Thema Sondermodelle
Peugeot Expert Sport Edition
Neuheiten
BMW i3s Edition RoadStyle, BMW i8 Coupé Ultimate Sophisto Edition (2019)
E-Auto
Donkervoort D8 GTO-JD70
Neuheiten