Skoda Rallysport-Modell

Skoda zeigt Fabia Super 2000

Foto: Skoda

Zusammen mit dem neuen Fabia präsentiert Skoda in Genf auch gleich die Sport-Version des neuen Kleinwagens. Die Studie ist der erste Schritt zum Wiedereinstieg in den internationalen Rallyesport.

Der in Genf gezeigte Bolide ist vorerst lediglich eine Studie, erst im August soll die richtige Rallye-Version des neuen Fabias zumr erstenTestfahrt ausrücken. Ab 2008 will Skoda das neue Auto Kunden für Einsätze in der neuen International Rally Challenge (IRC) und für nationale Meisterschaften zur Verfügung stellen.

Die 3,99 Meter kurze Fabia-Studie entspricht exakt dem Super 2000-Reglement der FIA. Das Auto ist für einen Zweiliter-Saugmotor mit 280 PS und Allradantrieb ausgelegt.

Günstige Einstiegsdroge

MitPreisen zwischen 160.000 und 240.000 Euro sind die Autos der Super 2000-Kategorie bisher deutlich preiswerter als die Autos derTop-Kategorie WRC. Sie sollen vor allem Privatteams den Einstieg ins internationale Rallye-Geschäft erleichtern.

Skoda Deutschlandplant 2008 mit dem Fabia Super 2000 und Rekordmeister Matthias Kahle (sieben Titel) die Rückkehr in die Deutsche Rallyemeisterschaft.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Bram Schot Top-Personalie im VW-Konzern Schot wird Audi-Boss und Konzernvorstand Albert Biermann Hyundai befördert Ex-BMW M-Manager Biermann wird Entwicklungschef
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker