Smart Forfour plus Freisprit

Foto: Smart

Smart zahlt allen Kunden, die sich zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember für einen neuen Forfour entscheiden bis zu 1.200 Liter Sprit. Gezahlt wird bargeldlos mit einer Shell-Tankkarte, die ein Jahr gültig ist.

Jeder Käufer eines Smart Forfour kann mit ihr an allen deutschen Shell Tankstellen ein Jahr lang über 1.200 Liter Ottokraftstoff beziehungsweise 960 Liter Diesel verfügen. Nimmt man die Norm-Verbräuche als Grundlage, so reicht diese Kraftstoffmenge nach Aussagen von Smart für rund 20.000 Kilometer.

Die Tankkarte kann logischerwesie nur für das Fahrzeug verwendet werden, dem sie zugeordnet ist. Jeder Besitzer erhält beim Erwerb des Fahrzeugs einen PIN-Code, den er nach dem Tankvorgang an der Kasse der Station zusammen mit dem aktuellen Kilometerstand eintippen muss. Das Angebot gilt nicht für Flottenkunden.

Für die Käufer der Dieselversionen gibt es einen weiteren Vorteil: Neben der Tankkarte erhalten sie einen Gutschein für den kostenlosen Einbau eines Russpartikelfilters, der ab Frühjahr 2006 verfügbar sein soll.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote