Smart Forfour

Zum Einstand sparen

Foto: Smart 12 Bilder

Zur Markteinführung am 24. März 2004 bietet Smart eine limitierte Welcome-Edition des Forfour für 11.700 Euro an. Mit diesem Preis liegt der "Blackbasic“ mit dem 75 PS starken 1,1-Liter-Dreizylinder 1.290 Euro unter dem Listenpreis des Einsteigermodells von 12.990 Euro.

Das Erstlingswerk ist auf 3.000 Stück limitiert und zeichnet sich durch eine schwarze Tridion Sicherheitszelle und schwarze Body Panels aus. Die Innenausstattung ist in der Kombination "Satelite Grey/Light Grey“ gehalten. Als Sonderausstattung bietet der "Blackbasic“ eine Radiovorrüstung und eine Klimaanlage.

Wie sein Serienpendant verfügt auch der Sonderling über ein Fünfgang-Schaltgetriebe und Reifen der Größe 175/65 R 14, die 14-Zoll-Stahlfelgen ummanteln. ABS, ESP und Scheibenbremsen rundum sind ebenfalls Serienstandard. Der Einsteigermotor beschleunigt den Forfour nach Smart-Angaben in 13,4 Sekunden von Null auf 100 km/h, als Top-Speed gibt die Daimler-Chrysler-Tochter 165 Sachen an. Der Verbrauch liegt bei 5,5 Liter pro 100 Kilometer. Der "Blackbasic“ kann von März an bestellt werden und wird nach Firmenangaben im Juli ausgeliefert.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote