Smart Forgigs

Hör mal wer da mit 5.720 Watt hämmert

Smart forgigs Foto: smart

Smart hat zusammen mit Audio-Partner JBL eine Soundanlage auf vier Rädern als Studie umgesetzt. Im Sommer geht´s auf Tournee. Der Smart Forgigs soll als kleinste Konzert-Location der Welt dienen.

Mit insgesamt fünf Verstärkern, 16 Lautsprechern und zwei Bassboxen wurde der kleine Stadtflitzer bestückt, die gemeinsam für einen Schalldruck von bis zu 150 Dezibel sorgen. Damit wird der Smart Forgigs zur echten Wuchtbrumme. Die Musiksignale können drahtlos vom Smartphone oder Tablet gestreamt werden. Neben der Musik lässt sich auch das Licht abmischen. Der Jockey hat einen Controller für die Farbwechsel der Ambientbeleuchtung innen und außen am Fahrzeug zur Verfügung.

Smart Forgigs macht Boxen aus Lüftungsöffnungen

Die sichtbaren Komponenten der Audioanalge sollten sich in die Smart-Designsprache einpassen und so dienten die Lüftungsöffnungen im Armaturenbrett als Gestaltungs-Vorlage. Die Lautsprecher sind in den Türen, den Armaturen, der Heckklappe und natürlich dem Kofferraum untergebracht. Darunter leidet die Alltagstauglichkeit vermutlich ein bisschen, aber das dürfte an dieser Stelle zweitrangig sein.

Zehn Quadratmeter Dämmmaterial und über 100 Meter Strom-, Signal-, und Audiokabel durchziehen den Smart Forgigs. Die Idee hinter der unverkäuflichen Studie ist, beispielsweise als mobiler Verstärker für Live-Konzerte von Straßenmusikern zu dienen. Informationen zu den Tourdaten des Brüllwürfels sind noch nicht bekannt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Audi e-tron 55 Quattro Advanced, Exterieur Lieferzeiten für Elektroautos und Hybride Audi E-Tron mit Startschwierigkeiten Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award
SUV Zero Labs Electric Classic Ford Bronco Zero Labs Ford Bronco Restomod mit Elektroantrieb Jaguar F-Pace SVR 2019 Jaguar F-Pace SVR im Fahrbericht Power-SUV mit Rockstar-V8
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken