Smart Hambach

Umrüstung auf neues Modell

Foto: Smart

Das Smart-Werk im lothringischen Hambach wird in mehreren Umbauphasen auf das neue Modell des Smart Fortwo umgestellt. Der Zweisitzer wird Ende 2006 vorgestellt und soll im Jahr 2007 auf den Markt kommen.

Nach Angaben eines Sprechers der Smart-Zentrale in Böblingen werden die Umbauphasen insgesamt dreieinhalb Monate dauern. Dennoch werde es für das alte Smart-Modell ein volles Produktionsjahr geben - der Absatz laufe im Moment gut. Französischen Gewerkschaften hatten von einer insgesamt fünfmonatigen Pause im Werk gesprochen.

Der Sprecher erklärte, zur Zeit werde im Smart-Werk wegen Vorbereitungen auf die neue Serie für einen Monat nicht gearbeitet. Später gebe es über das Jahr verteilt Tests und Vorserienanläufe. Außerdem müsse die Belegschaft für das neue Produkt geschult werden. Im November war die Produktion des Smart-Roadsters nach 43.000 Exemplaren wegen schwachen Absatzes eingestellt worden. Die verlustreiche Marke wird gerade saniert und soll 2007 die Gewinnschwelle erreichen. In einigen Wochen soll entschieden werden, ob der Smart Fortwo auch in den USA auf den Markt kommt.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote