Smart USA

Tendenz positiv

Foto: Beate Jeske

Daimler-Chrysler-Chef Dieter Zetsche äußerte sich am Mittwoch (31.5.) in Portland positiv zu einer möglichen Einführung des Kleinwagens Smart auf dem US-Markt. Darüber solle noch im Juni entschieden werden.

Angesprochen auf die Entwicklung im Autogeschäft ging Zetsche zunächst auf die Chrysler Group ein. Die Entwicklung dort sei gut und Chrysler schließe schnell zu den Besten des Marktes auf. Derzeit seien aber die Lagerbestände etwas höher als gewünscht. Außerdem habe auch Chrysler unter den schlechten Nachrichten von den beiden amerikanischen Konkurrenten Ford und GM gelitten. In der zweiten Jahreshälfte rechne er aber mit einem Aufschwung, da Chrysler dann neue Produkte einführe.

Außerdem deutete er an, mit dem Kleinwagen Smart den Schritt auf den US-Markt wagen zu wollen. "Die Tendenz ist positiv", sagte er am Mittwoch in Portland bei einer Feier zum 25. Jahrestag der Übernahme des US-Lastwagenbauers Freightliner durch die damalige Daimler-Benz AG.

Derzeit werde vor allem noch über mögliche Vertriebskanäle nachgedacht. Mit einer Entscheidung sei im Laufe des Juni zu rechnen. Es bleibe bei dem Ziel, die seit Jahren defizitäre Kleinwagenmarke 2007 in die schwarzen Zahlen zu führen.

Im Zuge der Smart-Sanierung hatte Daimler-Chrysler vor kurzem die Einstellung des Smart Forfour und den Abbau von 300 der insgesamt 750 Stellen in Böblingen bekanntgegeben. Künftig wird Smart damit nur noch den Zweisitzer Fortwo im Angebot haben, von dem es im kommenden Jahr ein überarbeitetes Modell geben soll.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel DC will Lkw-Spitze Daimler-Chrysler Überstunden-Streit begelegt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker