Spardiesel für den VW Passat

BlueMotion mit 4,1 Liter Verbrauch

VW Passat BlueMotion Foto: VW 41 Bilder

VW bietet den neuen VW Passat ab sofort auch mit einem neuen 1,6-Liter-Turbodieseltriebwerk als Passat BlueMotion an.

Der neue 1,6-Liter-TDI kommt auf eine Leistung von 105 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 250 Nm. Damit soll der VW Passat Bluemotion als Limousine in 12,2 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 198 km/h erreichen. Die Kombi-Variante spurtet in 12,5 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 196 km/h.

VW Passat auf dem Autosalon Paris 1:26 Min.

BlueMotion-Modelle werden deutlich günstiger

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch der neuen Passat BlueMotion-Varianten soll bei 4,1 Liter (109 g/km CO2) für die Limousine und 4,3 Liter (113 g/km CO2) für den Variant  liegen. Kombiniert wird der Vierzylinder mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe. Die Reichweite soll bis zu 1.700 Kilometer betragen.

Zu erkennen ist der neue VW Passat BlueMotion an seiner tiefer gelegten Karosserie und dem geschlossenen schwarz lackierte Kühlergrill mit Chromleiste sowie Leichtmetallrädern der Größe 7,5x17 Zoll. Als besonderes äußeres Erkennungszeichen gilt auch die gegen Mehrpreis erhältliche Glacier Blue Metallic Lackierung, die es nur für die BlueMotion-Modelle gibt.

Der Passat BlueMotion ist ab sofort ab 26.450 Euro erhältlich und kostet damit bis zu 1.400 Euro weniger als das Vorgängermodell. Der Passat Variant BlueMotion kann ab 27.400 Euro bestellt werden. Hier soll die Preissenkung bis zu 1.625 Euro betragen.

Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel VW Passat VW Passat Kaufberatung Alle Modelle in der Übersicht VW Passat/Jetta VW Jetta gegen VW Passat Zwei Brüder im Vergleichstest
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507