Erlkönig McLaren P1 SB-Medien
Erlkönig McLaren P1
Erlkönig McLaren P1
Erlkönig McLaren P1
Erlkönig  Ferrari California Muletto 34 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Sportliche Erlkönige November 2012: Briten geben Gas am Jahresende

Sportliche Erlkönige November 2012 Briten geben Gas am Jahresende

Inhalt von

McLaren, Aston Martin und noch weitere Sportwagen-Hersteller haben noch im November neue Sportmodelle erprobt. Unser Erlkönig-Fotograf hat die getarnten Prototypen aufgespürt.

Seine Weltpremiere feierte der McLaren P1 als Design-Studie auf dem Pariser Autosalon. Jetzt wurde auch der erste Prototyp des neuen Supersportlers gesichtet. Angetrieben von einem V8-Biturbo mit einem KERS-Hybrid-System - wie in der Formel 1 - sollen rund 950 PS auf die Hinterachse des McLaren P1 wirken.

Das neue Spitzenmodell des britischen Luxus-Sportwagenbauers Aston Martin hört auf den Namen Vanquish. Für 2013 wird die britische Marke den DBS-Nachfolger auch als Cabrio anbieten. Unter der Haube arbeitet standesgemäß ein 6,0-Liter-V12, der satte 573 PS bereit stellt und an eine Sechsgang-Automatik von ZF gekoppelt ist.

Schwaben-Power

Die Stuttgarter schickte den Mercedes GLA auf Testtour und direkt die Version mit 350 PS als GLA 45 AMG hinterher. Während der kleine SUV auf Basis der neuen A-Klasse komplett neu ist, folgt 2013 bereits die überarbeitete E-Klasse. Dabei werden Limousine und T-Modell sowie Coupé und Cabrio modifiziert, wobei letztere noch die ausgestellten Kotflügel des aktuellen Modells behalten werden. Natürlich betrifft das auch die bekannten AMG-Versionen.

Alle weiteren sportlichen Erlkönige aus dem November 2012 sehen Sie in der Fotoshow.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mercedes EQE 350+ C300e auf Autobahn Mercedes C300e, C300d und EQE350+ auf der Langstecke Kann der Plug-In-Hybrid Langstrecke?

Nicht Fisch, nicht Fleisch, aber kann der Plug-In-Hybrid auf der...

Mehr zum Thema Erlkönige
SPERRFRIST 17.08.22 17 Uhr Porsche 911 GT3 RS 992 Studio Neuvorstellung
Neuheiten
08/2022, Aston Martin DBR22 Design Concept
Neuheiten
Erlkönig Mercedes-AMG A45
Neuheiten
Mehr anzeigen