Audi R8 FSI Quattro, Porsche 911 Carrera 4S, Boxengasse Hans Dieter Seufert
auto, motor und sport Leserwahl 2013: Kategorie H Carbrios - Ferrari California
Honda CR-Z GT, Frontansicht
Lamborghini Murcièlago LP 670-4 SV, Frontansicht
Tesla Roadster 38 Bilder

Sportwagenneuzulassungen Januar 2014

Elfer schlägt E-Klasse Coupé

Zum Jahresauftakt konnte das Sportwagensegment gegenüber dem Vorjahr ein deutliches Plus verbuchen. 2.691 neue Sportler sorgen für ein Zuwachs um 15,5 %. Wir haben die Bestseller gesichtet.

Im Januar 2014 wurden 205.996 Personenkraftwagen (Pkw) in Deutschland neu zugelassen. Auf das KBA-Segment der Sportwagen in der Zulassungsstatistik entfallen davon 2.691 Fahrzeuge. Die Sportler repräsentieren damit 1,3 % der Gesamtzulassungen.

Cayman und Boxster getrennt gewertet

Bestseller unter den Sportwagen ist im Januar der Porsche 911, der den Seriensieger Mercedes E-Klasse Coupé im Berichtsmonat auf Rang zwei verweisen konnte. Mit einem deutlichen Rückstand auf Rang drei folgt der Mercedes SLK. Vierter wird der Audi TT.

Auf Rang fünf folgt der Porsche Boxster, der seit Jahresbeginn auf die Unterstützung durch den Cayman verzichten muss, denn dieser wird jetzt vom Kraftfahrt Bundesamt (KBA) als eigenständiges Modell gelistet. Ebenfalls noch dreistellige Zulassungszahlen ereichte im Januar der BMW Z4 auf Rang 6 der Hitliste.

Neu eingestiegen ins Segment der Sportwagen ist der Maserati Ghibli, der direkt auf Platz 10 landet.

Verkehr Verkehr Subaru WRX STI, Heckansicht Neuzulassungen August 2017 Das sind die Verkaufszwerge des Monats

Wir blicken auf das untere Ende der Verkaufs-Hitparade des KBA und nennen...

Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Audi TT RS Coupe, Toyota GR Supra, Exterieur
Sportwagen
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft