Sportwagenneuzulassungen Januar 2014

Elfer schlägt E-Klasse Coupé

Audi R8 FSI Quattro, Porsche 911 Carrera 4S, Boxengasse Foto: Hans Dieter Seufert 38 Bilder

Zum Jahresauftakt konnte das Sportwagensegment gegenüber dem Vorjahr ein deutliches Plus verbuchen. 2.691 neue Sportler sorgen für ein Zuwachs um 15,5 %. Wir haben die Bestseller gesichtet.

Im Januar 2014 wurden 205.996 Personenkraftwagen (Pkw) in Deutschland neu zugelassen. Auf das KBA-Segment der Sportwagen in der Zulassungsstatistik entfallen davon 2.691 Fahrzeuge. Die Sportler repräsentieren damit 1,3 % der Gesamtzulassungen.

Cayman und Boxster getrennt gewertet

Bestseller unter den Sportwagen ist im Januar der Porsche 911, der den Seriensieger Mercedes E-Klasse Coupé im Berichtsmonat auf Rang zwei verweisen konnte. Mit einem deutlichen Rückstand auf Rang drei folgt der Mercedes SLK. Vierter wird der Audi TT.

Auf Rang fünf folgt der Porsche Boxster, der seit Jahresbeginn auf die Unterstützung durch den Cayman verzichten muss, denn dieser wird jetzt vom Kraftfahrt Bundesamt (KBA) als eigenständiges Modell gelistet. Ebenfalls noch dreistellige Zulassungszahlen ereichte im Januar der BMW Z4 auf Rang 6 der Hitliste.

Neu eingestiegen ins Segment der Sportwagen ist der Maserati Ghibli, der direkt auf Platz 10 landet.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote