Skoda Yeti 2.0 TDI CR 4x4 Experience Hans-Dieter Seufert
BMW X1 sDrive 18d, Seitenansicht
Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD
Nissan X-Trail 2.0 dCi
Audi Q3 2.0 TDI Quattro 33 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Spritsparer: Die sparsamsten Geländewagen

Spritsparer Die sparsamsten Geländewagen

auto motor und sport listet die sparsamsten Autos aller Klassen auf. Über die Reihenfolge entscheidet dabei nicht der realitätsferne ECE-Wert, sondern ein Minimalverbrauch, der unter Alltagsbedingungen auf einer Normrunde ermittelt wird.

Bei den Geländewagen wird der Unterschied zwischen Dieselversionen und den Benzinern besonders deutlich. Gerade die großen SUV mit Benzinmotoren melden über zehn Liter Minimalverbrauch. Auf der anderen Seite kommt der Skoda Yeti mit Dieselmotor auf einen Minimalverbrauch von 5,3 Liter.

Skoda Yeti gehört zu den sparsamsten Geländewagen

Das Verbrauchsspektrum der Geländewagen reicht bei den Dieseln von 5,3 bis zu 6,4 Litern. Bei den Benzinern bewegen sich die Verbräuche auf der Normrunde zwischen 7,3 und 11,0 Liter auf 100 Kilometer.

Der Knauserkönig kommt aus Tschechien: Der Skoda Yeti 2.0 TDI 4x4 tritt mit Allradantrieb und Haldexkupplung an. Zudem verfügt er über das clevere Sitzsystem aus dem Skoda Roomster, und an der Tankstelle macht der Yeti auch noch Freude.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Abstandsüberwachung mit Drohnen Polizei überwacht Abstand von Lkw mit Drohnen Erfolgreicher Einsatz in Brandenburg

Brandenburger Polizei überwacht Abstand von Lkw auf Autobahnen mit Drohnen