Spritsparer

Die sparsamsten Geländewagen

Skoda Yeti 2.0 TDI CR 4x4 Experience Foto: Hans-Dieter Seufert 33 Bilder

auto motor und sport listet die sparsamsten Autos aller Klassen auf. Über die Reihenfolge entscheidet dabei nicht der realitätsferne ECE-Wert, sondern ein Minimalverbrauch, der unter Alltagsbedingungen auf einer Normrunde ermittelt wird.

Bei den Geländewagen wird der Unterschied zwischen Dieselversionen und den Benzinern besonders deutlich. Gerade die großen SUV mit Benzinmotoren melden über zehn Liter Minimalverbrauch. Auf der anderen Seite kommt der Skoda Yeti mit Dieselmotor auf einen Minimalverbrauch von 5,3 Liter.

Skoda Yeti gehört zu den sparsamsten Geländewagen

Das Verbrauchsspektrum der Geländewagen reicht bei den Dieseln von 5,3 bis zu 6,4 Litern. Bei den Benzinern bewegen sich die Verbräuche auf der Normrunde zwischen 7,3 und 11,0 Liter auf 100 Kilometer.

Der Knauserkönig kommt aus Tschechien: Der Skoda Yeti 2.0 TDI 4x4 tritt mit Allradantrieb und Haldexkupplung an. Zudem verfügt er über das clevere Sitzsystem aus dem Skoda Roomster, und an der Tankstelle macht der Yeti auch noch Freude.

Neues Heft
Top Aktuell LEGO Creator Expert James Bond Aston Martin Adventskalender 2018 9. Dezember
Beliebte Artikel Mercedes S 250 CDI Spritsparer Die sparsamsten Autos der Luxusklasse Portabler Projektor Acer K137i Adventskalender 2018 8.Dezember
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507